Die richtigen Laufschuhe für breite Füße kaufen (2024)

Der folgende Beitrag:

Die richtigen Laufschuhe & der breite Fuß

Mein Laufschuh-Blog existiert nun seit über 7 Jahren und in dieser Zeit habe ich viele Berührungspunkte mit breiteren Laufschuhen gehabt. Leser haben geschrieben und gefragt, ich selbst habe Schuhe getestet und getragen, und auch der Markt zeigt seine Bewegungen in dem Bereich. Neue Angebote in der Extra-Breite „wide“ kommen immer wieder auf den Markt. Hier im Beitrag zeige ich dir meine Empfehlungen für den breiten Fuß. Der Artikel entsteht Mitte 2024 während der Fußball-EM in unserem Lande – die Hälfte des Jahres ist nun um, alle Laufschuh-Modelle hier sind daher mit Bedacht gewählt, aus eigenen Tests hervorgehend und für das gesamte Jahr 2024 top-aktuell gehalten. Selbst 2025 wirst Du diese Schuhe problemlos nutzen können. Dann werde ich aber wieder einen neuen Hilfsbeitrag veröffentlichen. 

Der Asics Gel Kayano 30: Ein Laufschuh, der bereits in seiner Standardweite etwas breiter ist. Er ist eines der 7 Modelle aus dem Beitrag. Asics hat diese Version 2023 auf den Markt gebracht und völlig verändert im Vergleich zum Vorgänger. Maximale Dämpfung siehst Du bereits im Bild.

Wieso breite Laufschuhe oft schwer zu finden sind

Einige Basics, bevor es zu den Empfehlungen geht: Breite Laufschuhe sind nicht so leicht zu finden, wie Modelle in normaler Weite. Das werden die meisten Läufer mit etwas breiterem Fuß bereits wissen. Deshalb steckt hier im Beitrag viel Arbeit, allen voran aber Erfahrung drin. Wirklich gute Laufschuhe zu finden ist eine Sache. Diese dann in Sonderweite zu bekommen ist die nächste Herausforderung. Ich selbst kenne meine eigenen Recherchen im Internet, wenn ich mir Produkte zulegen möchte – oft genug finde ich nur mangelhafte Blog-Beiträge und Informationen. Hier auf meinem Blog versuche ich daher das Gegenteil zu erschaffen: Aus echter Leidenschaft und echten Tests entstehen die besten und ehrlichsten Empfehlungen.

Ob Asics, Brooks, Adidas oder Nike – alle großen Anbieter im Laufsport haben ihre vordefinierten Standardweiten. Das Interessante ist, dass die Schuhe sich zwischen den Marken auch in der Breite unterscheiden. Das durfte ich bereits 2017 nach den ersten Tests klar feststellen. Hoka One One, ein bis heute recht neuer Anbieter, hat bereits in seiner Standardweite ein etwas breiteres „Innenleben“. Da haben die Füße einfach mehr Platz. Brooks dagegen erschafft viele seiner Bestseller gerne in zusätzlicher „wide“-Variante. Genau an solchen Angeboten bedienen wir uns im Beitrag. Ich bespreche sowohl Damen- wie Herrenmodelle. Beide Geschlechter finden hier was Schönes. Das ist Ziel des Beitrags. 

Manche Laufschuhe bieten bereits in ihrer Standardweite mehr Platz in der Breite. Dieser Laufschuh dient als Beispiel. Rund um die Zehenbox und den Mittelfußbereich ist deutlich mehr Freiraum geboten. Dieses Modell taucht als letztes in der Liste auf.

Meine Empfehlungen und Nicht-Empfehlungen für breite Füße

Wie zu Beginn geschrieben, ist der Blog seit 2017 am Start und somit bald eine Dekade alt. Wahnsinn. Deshalb an dieser Stelle ein Hinweis zu billigem Schuhwerk und der Gefahr dieser minderwertigen Angebote. Besonders auf Amazon werden bereits seit Jahren Billig-Laufschuhe für 30-60 Euro verkauft. Sie haben teilweise über 20.000 Bewertungen! Ich empfehle zu keinem dieser Modelle zu greifen. Echte Laufschuhe bedienen Kriterien, die Billigware nie erreicht. Das wird gleich in der näheren Beschreibung der jeweiligen Empfehlungen deutlich. Dennoch mein Hinweis an der Stelle, falle nicht drauf rein und lasse dich nicht von diesen Verkäufern locken. Beim Gehen kann man den einen oder anderen Schuh vielleicht benutzen, beim Laufen haben wir deutlich größere Belastungen auf unsere Knie und Gelenke. Insbesondere Einsteiger und Jugendliche, die nicht viel Geld zur Verfügung haben, vernachlässigen die Qualität wirklich guter Laufschuhe. Letztere haben wenigstens noch sehr junge Körper. Diese verzeihen viel.

Ein Negativbeispiel

Hier deutlich zu erkennen: In der Mitte des Bildes beide Modelle mit unfassbar vielen Rezensionen und sehr günstigem Preis. Beide Schuhe sind natürlich alles andere als wirklich gute Laufschuhe. Maximal als Straßenschuhe zu benutzen. Alles andere ist fahrlässig, da überhaupt nicht dämpfend bzw. gelenkeschonend.

Empfehlung 1: Brooks Adrenaline GTS macht den Anfang

Die erste Empfehlung geht in Richtung der Adrenaline GTS-Reihe vom Anbieter Brooks. Hierbei spielt nicht einmal die spezifische Jahresausgabe die größte Rolle. Du kannst quasi zwischen dem Adrenaline GTS 23 aus dem Jahr 2024 oder dem Vorjahres-Modell, dem Adrenaline GTS 22, wählen. Da beide Ausgaben sehr ähnlich ausfallen und beide gut zu benutzen sind, können beide problemlos empfohlen werden. Das Modell im Bild ist mein Brooks Adrenaline GTS 23.

Die Stärken dieses Laufschuhs: Brooks nutzt die Adrenaline GTS-Serie, um Stabilität und Dämpfung zu vereinen. Der Schuh dämpft verdammt gut, stabilisiert aber auch die Füße in der Abrollbewegung. Hiermit soll der Überpronation entgegengewirkt werden. Die Überpronation beschreibt das zu starke Einknicken der Füße, wenn diese abrollen. Sie knicken dann zur Innenseite hin ab und diese Bewegung kann man in der Tat, wenn man denn mal wirklich darauf achtet, sehr oft beobachten! Viele Läufer sind da betroffen – und viele wissen es oft garnicht bzw. greifen dann zu Laufschuhen, die nur semi-gut zu den eigenen Füßen passen. Für die Läufer mit Überpronation gibt es diese Sonderkategorie der „Stabilschuhe“. Die Adrenaline GTS-Reihe ist da eine der besten Optionen und daher auch hier in der Liste an erster Stelle vermerkt. 

Highlight für breite Füße: Wichtig, denn dieses Modell wird neben der Standardweite auch in der breiteren „wide“-Version verkauft. Ideal für breite Füße. 

Hinweis zu den hinterlegten Angeboten auf Amazon: Ich hinterlasse zu jeder Empfehlung Bestseller-Angebote auf Amazon. Dort findest Du viele Meinungen anderer Kunden und diese können ebenfalls helfen, um wirklich gute Laufschuhe zu finden. Alle besprochenen Empfehlungen sind bewusst sehr leicht und sofort auf Amazon zu bekommen. Es macht keinen Sinn für mich, wenn ich dir etwas empfehle und Du es dir nicht kaufen kannst, deshalb wähle ich die gegensätzliche Strategie: Ich finde gute Modelle, die im Test überzeugen, jedoch auch hohe Verfügbarkeit besitzen. Du hast den großen Vorteil, dass die Schuhe bereits morgen am Fuß sitzen können. Alle angezeigten Preise in den folgenden Boxen sind immer nur Durchschnittswerte – erst auf Amazon siehst Du dann den Preis für deine Größe und die gewünschte Farbe. Ich empfehle immer nachzusehen, denn preiswerte Angebote lauern dort fast überall und ich selbst kaufe mir auf diesem Wege alle meine Laufschuhe.

Der Adrenaline GTS 23 auf Amazon

Zunächst die Herren-Version und dann die Damen-Version. Den Vorjahres-GTS 22 habe ich danach ebenfalls hinterlegt. Auch dort empfiehlt es sich einmal nachzusehen, denn bei dieser Ausgabe gibt es sowohl besonders preiswerte Angebote, wie auch die „wide“-Variante! Den 23er gibt es beim Verfassen des Beitrags eher seltener in der „wide“-Option. Bei Interesse empfehle ich die normale Weite zu testen, das Innenleben bietet Potential.

Angebot
Brooks Herren Adrenaline Gts 23 Sneaker, Black Hawaiian Ocean Green, 43 EU
  • Intelligente Unterstützung
  • Weiche Dämpfung
  • Sanfte Übergänge
Angebot
Brooks Damen Adrenaline Gts 23 Sneaker, Pink Festival Fuchsia Black, 39 EU
  • Intelligente Unterstützung
  • Weiche Dämpfung
  • Sanfte Übergänge

Der Adrenaline GTS 22 auf Amazon

Der Adrenaline GTS 22 ist ein Dauerbrenner auf Amazon. Tausende Rezensionen und ein Schnitt von über 4,5 Sternen. Diese Ausgabe gibt es oft in „wide“.

Brooks Adrenaline GTS 22 Herren Supportive Running Shoe, Schwarz/Blau/Nachtleben, 45.5 EU
  • Dieser Herrenschuh ist für: Läufer, die eine reibungslose Fahrt suchen und vertrauenswürdige GuideRails-Unterstützung suchen, die nicht vom Spaß des Laufens ablenkt. Mit toller Polsterung und Unterstützung bietet der Adrenaline GTS 22 unsere bisher reibungslose Fahrt. Dieser Brooks Addiction GTS 22 ist ein zertifizierter PDAC A5500 Diabetiker-Schuh und wurde mit dem APMA-Siegel der Akzeptanz verliehen.
  • Unterstützung und Polsterung: Bietet genau die richtige Menge an Stabilität und Unterstützung, ideal für Überpronation und bietet gleichzeitig eine hochenergetisierende Dämpfung. Ideal für Straßenlauf, Cross-Training, das Fitnessstudio oder wo immer Sie sie mitnehmen möchten. Vorgänger: Adrenalin GTS 210
  • Ausgewogene, weiche Dämpfung: Die aktualisierte Zwischensohle ist jetzt 100% DNA-Loft-Dämpfung gepaart mit dem segmentierten Crash-Pad für ein noch weicheres, glatteres Fahren und leichteren Fluss von der Landung bis zum Abheben der Zehen.
  • Moderne Passform: Strategischere Verwendung der 3D-Fit-Print-Obertechnologie bietet die Struktur und bewährte Passform, für die Adrenalin bekannt ist, ohne übermäßige Masse.
  • Holistisches Stützsystem: Wir haben unseren Fokus über die Füße hinaus auf den verletzungsgefährdetsten Teil des Körpers des Läufers: die Knie. GuideRails halten Sie bequem in Bewegung, indem Sie überschüssige Bewegung in Schach halten.
Angebot
Brooks Damen Adrenaline GTS 22 Sneaker, Navy Yucca Pink, EU 41
6.136 Bewertungen
Brooks Damen Adrenaline GTS 22 Sneaker, Navy Yucca Pink, EU 41
  • Dieser Damenschuh ist für: Läufer auf der Suche nach einer reibungslosen Fahrt und vertrauenswürdigen GuideRails-Unterstützung, die nicht vom Spaß des Laufens ablenkt. Mit toller Polsterung und Unterstützung bietet der Adrenaline GTS 22 unsere bisher reibungslose Fahrt. Dieser Brooks Adrenaline GTS 22 ist ein zertifizierter PDAC A5500 Diabetiker-Schuh und wurde mit dem APMA-Siegel der Akzeptanz verliehen.
  • Unterstützung und Polsterung: Bietet genau die richtige Menge an Stabilität und Unterstützung, ideal für Überpronation und bietet gleichzeitig eine hochenergetisierende Dämpfung. Ideal für Straßenlauf, Cross-Training, das Fitnessstudio oder wo immer Sie sie mitnehmen möchten Vorgänger: Adrenalin GTS 372
  • Ausgewogene, weiche Polsterung: Die aktualisierte Zwischensohle ist jetzt 100% DNA LOFT Dämpfung gepaart mit dem Segmented Crash Pad für ein noch weicheres, glatteres Fahren und einen leichteren Fluss von der Landung bis zum Abheben der Zehen.
  • Moderne Passform: Strategischere Verwendung der 3D Fit Print Obermaterialtechnologie bietet die Struktur und bewährte Passform, für die Adrenalin bekannt ist, ohne übermäßige Masse.
  • Guiderails Holistisches Unterstützungssystem: Wir haben unseren Fokus über die Füße hinaus auf den verletzungsanfälligsten Teil des Körpers des Läufers: die Knie. GuideRails halten Sie bequem in Bewegung, indem Sie überschüssige Bewegung in Schach halten.

Empfehlung 2: Brooks-Laufschuhe mit Dämpfung und weniger Stütze

Links am Fuß ein Adrenaline GTS-Modell, das wir eben bereits hatten, rechts ein sehr ähnlicher Laufschuh, der jedoch weniger stabilisiert und somit mehr Entfaltung und Freiheit bietet. Die zweite Empfehlung geht an die Ghost-Reihe von Brooks. Das Schöne auch hier, dass Du nicht unbedingt die diesjährige Ausgabe, den Ghost 16, wählen musst. Auch diese Modellreihe wird nur minimal überarbeitet, da insgesamt alles sehr gut funktioniert. Wir sprechen gleich noch über andere Laufschuhe, die da besonders im Jahreswechsel von 2023 auf 2024 massive Veränderungen erlebt haben. Die Brooks-Modelle sind dahingehend das Gegenteil – sie werden nur minimal verändert. Ich find’s das gut, denn sie funktionieren bereits seit dem ich teste. Deshalb haben diese Laufschuhe auch mit die meisten Rezensionen auf Amazon. Seit Jahren echte Bestseller, die wiederum die Kunden zufrieden stellen.

Die Stärken dieser Empfehlung: Der Brooks Ghost ähnelt dem Adrenaline GTS bzw. andersrum, denn der Ghost stellt den wahrscheinlich meistverkauften Laufschuh der Marke Brooks dar. Die Ghost-Modellreihe steht für angenehme Dämpfung und generell sehr hochwertige Materialverarbeitung. Das Obermaterial bietet Atmung und ist zweilagig. Dadurch hast Du angenehmen Stretch am Fuß, was wiederum breiten Füßen gefallen wird. Die Füße bekommen durch diese Dehnfähigkeit seitens der Schuhe mehr Platz und Freiheit bzw. bietet der Schuh die Option sich auch breiteren Füßen anzupassen, ohne diese unnötig abzuschnüren. 

Der entscheidende Unterschied zur 1. Empfehlung: Wenn der Schuh dem Adrenaline GTS so ähnelt, was ist denn dann anders? Der Punkt liegt darin, dass Brooks seine Laufschuhe bewusst in zwei Varianten herstellt. Eine Option geht immer an die „Überpronierer“ und die andere an alle Läufer mit „normalen“ Füßen bzw. Füßen, die weitgehend aufrecht auftreten und abrollen. Derselbe Schuh wird einmal in einer etwas stabilisierenderen Variante und in einer flexiblen Version ohne zusätzliche Stütze in der Zwischensohle hergestellt. Der Adrenaline GTS war die „Stabilschuh“-Version, während der Ghost sich an die breite Masse richtet.

Meine Erfahrung im Ghost: Ich liebe dieses Modell, weil es lange hält und bereits seit 2017 in jeder einzelnen Ausgabe überzeugt hat. Damals gehörte der Brooks Ghost zu einem der ersten guten Laufschuhe, die aus meinen Tests hervorgingen. Der Schuh entlastet ordentlich und macht einfach Freude beim Tragen. Zudem kann der Ghost ebenfalls problemlos im Alltag bei normaler Gehbewegung genutzt werden. Ich sehe da überhaupt keine Probleme. In der Tat sehe ich genug Menschen im Alltag, die Ghost-Laufschuhe in ihrer Freizeit verwenden. Wieso nicht, Dämpfung und hochwertiges Schuhwerk machen auch beim Gehen Laune.

Ideal für breite Füße: Auch den Ghost gibt es in der Wide-Variante. Da also selbst nachsehen und testen. Wer so neugierig ist wie ich, der kann auch einfach diese zwei ähnlichen Laufschuhe (Adrenaline GTS und Ghost) gegeneinander testen und dann verstehen, wovon ich hier berichtet habe.

Auch hier ein Ghost aus den Vorjahren. Viel Dämpfung, gesonderte Außensohle für mehr Grip und eine felsenfeste Fersenkappe, um den Füßen festen Halt zu geben. Keine Spielereien, die beim Laufen für unnötiges Umknicken etc. sorgen.

Der Brooks Ghost 14 auf Amazon

Ich verlinke zunächst eine Version des Ghosts, die mit Abstand die meisten Rezensionen und Größen / Farben / Weiten zur Auswahl hat. Hier findest Du viele Erfahrungen und, noch wichtiger, auf Wunsch eben auch die „Wide“-Angebote. Es ist der Ghost 14 aus dem Jahr 2022. Diesen Schuh 2024 oder 2025 zu nutzen, ist überhaupt kein Problem. Im Gegenteil, der Schuh funktioniert seit 2 Jahren und hat sich in dieser Zeit bewährt. Neue Ausgaben müssen erst überzeugen, hier hast Du bereits Erwiesenes. Zunächst wieder die Herrenausgabe, danach die Damenversion. Das Beste hier: Bei den Herren hat der Schuh fast 10.000 Bewertungen (!!), bei den Damen fast 20.000 (!!!). Ich habe selten mehr gesehen (außer eben bei den ganzen Billigschuhen). Dadurch, dass beide Ausgaben solche Bestseller sind, hast Du hier eine immens hohe Verfügbarkeit und die günstigsten Preise. Teilweise für 75 Euro, statt im UVP für 150 Euro. Fast alle Größen und Weiten sind in der Regel direkt lieferbar. Das ist 2024 leider kein Standard mehr bei Amazon, so meine Beobachtung. Bei diesen zwei Angeboten sieht das Ganze aber mit am besten aus, da Amazon und Brooks von den hohen Verkaufszahlen wissen und ständig nachliefern.

Angebot
Brooks Ghost 14, Größe:10 US - 44 EU, Farbe:Black/Black/Pink
  • Weiche Dämpfung
  • Weiche Übergänge
  • Verbesserte Passform

Der Brooks Ghost 15 auf Amazon

Hier folgend der Ghost 15 aus dem Jahr 2023. Ebenfalls Bestseller und oft in „wide“ zu bekommen. Bei den Damen fast immer, bei den Herren etwas seltener, jedoch empfehle ich bei Interesse ruhig auch die Standardweite zu testen, sollte „wide“ nicht angeboten werden. Der Schuh hat ein Jahr weniger Zeit gehabt Rezensionen zu sammeln und steht bei den Herren dennoch bei über 3.000 Bewertungen und einem Schnitt von 4.7 Sternen (!). Bei den Damen geht das verlinkte Angebot auf seine ersten 1000 Rezensionen zu. Andere Damen-Ghost-Angebote kratzen bereits an der 2000er-Marke, jedoch bietet das hinterlegte Angebot die größte Auswahl an Farben, die günstigsten Preise und zudem die meisten Wide-Modelle.

Angebot
Brooks Damen Ghost 15 Sneaker, Schwarz Schwarz Ebenholz 01, 40.5 EU
  • Obermaterial: Synthetic
  • Innenmaterial: Textil
  • Verschluss: Gummi
  • Absatzform: Kein Absatz

3. Empfehlung: Der weichste Brooks-Laufschuh (Glycerin-Serie)

Der Glycerin ist eine weitere Serie von Brooks. Mittlerweile mit über 20 Exemplaren und 2024 ist der aktuellste Glycerin der mit der Nummer 21. Hier möchte ich dir allerdings den Vorjahres-Glycerin 20 empfehlen. Erstens ist diese Ausgabe besser in wide zu bekommen und zweitens kostet der Schuh deutlich weniger, während gebotene Leistung auch 2023 bereits top war. Win-Win quasi, Geld wird gespart und dennoch gute Qualität eingekauft. 

Die Qualität des Glycerin 20: Den Schuh zeichnet seine weiche Dämpfung aus. Hauptunterschied zum Ghost und Adrenaline GTS ist, dass der Glycerin bewusst am weichsten dämpfen soll. Er gliedert sich ein in die Kategorie der Dämpffungsschuhe. Wer weich landen möchte und sich mit der Zeit auch Langstrecken nähern will, der kann mit so einem sehr gut starten. Generell einfach als komfortabler Laufschuh zu empfehlen. Auch im Alltag gut zu benutzen. Ich liebe solche Dämpfer beim Gehen, ist aber eine persönliche Präferenz. In der Liste zeige ich dir als letztes einen Laufschuh, den ich dieses Jahr nur beim Gehen genutzt habe.

Der Glycerin 20 auf Amazon

Je nach Angebot sind hier Top-Preise zu bekommen. Hat mich bei der Recherche gefreut. Den Schuh in wide kaufen und testen und wenn die Wide-Ausgaben nicht verfügbar sind, dann die Standardweite testen. Auch hier gibt’s Potential für genug Breite. 

Angebot
Brooks Herren Glycerin 20 Sneaker, Grau Orange Blau, 43 EU
  • Sanfte Übergänge
  • Weiche Innenseite
  • Superweiche Polsterung
Angebot
Brooks Damen Glycerin Gts 20 Sneaker, Navy, 42 EU
  • Smart Support
  • Flüssigkeitsübergänge
  • Super weiche Dämpfung

4. Empfehlung: Asics zum ersten Mal

Der Asics Gel Kayano 30 in diesem Fall. Dieses Modell kam 2023 auf den Markt und wurde im Gegensatz zu seinen Vorgängern völlig verändert. Dieses geschwungene Design war zu dem Zeitpunkt nagelneu. Asics hatte in dem Jahr nicht nur die Kayano-Reihe verändert, sondern auch den Nimbus und den Cumulus ähnlich überarbeitet. Die beiden Modelle (Nimbus und Cumulus folgen gleich noch in der Liste).

Die Stärken des Kayano 30: Der Kayano ist Asics‘ Aushängeschild im Bereich der Stabilität. Generell war dieses Modell eines der Führenden im Bereich der Überpronation. Im Laufe der Dekaden zogen zahlreiche Anbieter nach. Die 30. Ausgabe kam daher in völlig neuer Anfertigung daher. Ich habe den Schuh selbst zig mal genutzt und mir haben die Veränderungen gefallen. Die Stabilität kommt deutlich durch und ist im Bild, das eben gezeigt wurde, zu erkennen. Auf der Innenseite der Dämpfung kannst Du diesen gesonderten Bereich gut erkennen. Der Schuh funktioniert so, dass die Füße auf der Innenseite einfach deutlich fester stabilisiert werden. Ein Einknicken wird so konsequent verhindert. 

Highlight im Bezug auf die Breite: Der Schuh fällt in seiner Standardweite breiter aus. Da ist Potential, dass breite Füße auch in der normalen Weite genug Platz bekommen werden. 

Meine Empfehlung: Für lange Läufe, bei Übergewicht oder auch im Alter wunderbar zu gebrauchen. Das Modell kann allerdings auch vom Normalo getragen und genutzt werden. Natürlich spielt die Stabilisierung eine große Rolle, empfehlen tu ich das Modell deshalb primär allen, die wissen, dass sie nicht ganz gerade abrollen. Euch wird’s am besten helfen.

Der Asics Gel Kayano 30 auf Amazon

Bei den Männern hat der Schuh bereits über 700 Bewertungen und einen Schnitt von 4.4. Bei den Damen sind es knapp über 300. Der Schuh ist auch 2024 recht neu und die meisten Läufer wissen nicht viel von dieser Ausgabe. Ich selbst sehe den Schuh nur selten auf den Straßen. Dennoch empfehle ich zum eigenen Test. Mir hat der Schuh, besonders in dieser Ausgabe, sehr gefallen. Highlight: Beide Geschlechter haben oft genug „wide“-Angebote. Das gab es in den letzten Jahren beim Kayano nie. Für mich eine positive Überraschung. Ich hatte bereits die Standardweite empfohlen, weil sie auch Potential in Sachen „Breite“ bietet.

Angebot
ASICS Running - Schuhe - Neutral Gel-Kayano 30 Schwarzgrau 45
  • Details: default
  • Einsatzgebiet: default
  • Ereignis: default
  • Extras: default
  • Futter: Textil
Angebot
ASICS Damen Laufschuhe Gel-KAYANO 30 1012B357 Black/Glow Yellow 40.5
  • Das Obermaterial besteht aus technischem Mesh
  • LiteTruss-Technologie, die Trusstic und Duomax kombiniert, für eine sanftere Fahrt
  • Die klassische FLYTEFOAM-Mischung sorgt zusammen mit dem FF Blast PLUS für eine deutlich erhöhte Dämpfung und Reaktionsfähigkeit.

5. Empfehlung: Asics Gel Nimbus 25

Der Nimbus 25 hat vielleicht sogar die beste Dämpfung in dieser Liste. Zwar ist der Brooks Glycerin weicher (3. Empfehlung), doch bietet der Nimbus mehr Antrieb nach vorne. Der Nimbus 25 bekam 2023 ebenfalls eine völlig neue Auflage inklusive starker Überarbeitung. Das Modell wurde komplett verändert und hatte mit den vorigen Ausgaben nichts mehr gemein. Für mich war der Nimbus 25 dann im Jahr 2023 mit das Beste, was ich genutzt habe. Hier wird Antrieb nach vorne und weiche Dämpfung sehr gut verbunden! Asics wusste dies scheinbar genau, dann rund um den Marathon in Hamburg (April 2023) wurde der Schuh so aggressiv beworben, wie ich es selten erlebt habe. 

Highlight für breite Füße: Dieser Schuh bietet immens hohe Qualität und dafür relativ wenig Gewicht. Das macht beim Laufen automatisch mehr Spaß. In Sachen Breite kann die Standardweite bereits helfen. Allerdings ist das Obermaterial ein einlagiges Mesh und dadurch zwar sehr dehnfähig, zeitgleich womöglich aber auch limitierend, sind die Füße zu breit. Da einfach selbst testen. Was die Qualität des Modells betrifft, so möchte ich es wirklich gerne empfehlen. Eines der spaßigsten Laufschuhe des letzten Jahres

Der Nimbus 25 auf Amazon

Der Schuh hat nicht so viele Bewertungen wie ich erwarten würde, allerdings weiß ich auch, dass die Lieferung dieser Ausgabe leider nicht immer die beste ist. Daher gibt es andere Angebote auf Amazon, die bereits über 2000 Bewertungen haben, den Schuh jedoch nicht mehr in allen Größen liefern. Die hinterlegten Angebote sind die derzeit besten mit der größten Auswahl an Größen, Farben und zudem mit dem günstigsten Preis. Wie immer empfehle ich einen Blick auf die eigene Größe zu wählen, dann siehst Du den Preis.

ASICS Herren Laufschuhe Gel-Nimbus 25 1011B547 Sheet Rock/Indigo Blue 44.5
  • Obermaterial: Synthetic
  • Innenmaterial: Synthetic
  • Verschluss: Gummi
  • Absatzform: Kein Absatz
ASICS Gel-Nimbus 25-7/38
  • Innovatives Strick-Obermaterial
  • PureGEL(TM) Technologie
  • OrthoLite(TM) X-55 Einlegesohle
  • AHAR(TM) Außensohle
  • FF BLAST(TM) ECO PLUS Technologie

6. Empfehlung: Top Asics-Option aus 2024

Dies ist die GT-2000-Reihe von Asics, ein Stabilschuh, der also automatisch dem Kayano ähnelt, da beide dieselbe Aufgabe übernehmen. Beide Schuhmodelle bieten neben guter Dämpfung zusätzliche Stabilität. Allerdings gefällt mir die GT-2000-Reihe besonders gut, weil die Schuhe etwas dynamischer und leichter ausfallen. Der Kayano 30 ist gut für die lange Strecke, insbesondere wenn die Dauerläufe in entspanntem Tempo abgelaufen werden. Der GT 2000 ist kein „Sprinter“, jedoch bietet er die Option der Beschleunigung besser an. Der Schuh wirkt abgerundeter, leichter und dadurch insgesamt dynamischer. Bei den Kunden kommt das diesjährige Modell sehr stark an. Der Schuh hat sich im Laufe der Jahre immer mehr ins Rampenlicht gespielt.

Die GT 2000 Laufschuhe auf Amazon

Die letzten Jahre war dieses Modell nicht immer gut zu bekommen, dieses Jahr siehts anders aus. Besonders bei den Männern sind nahezu alle Größen ständig vorhanden. Es gibt leider keine wide-Angebote, jedoch bietet das Modell in seiner normalen Auflage etwas mehr Platz in der Breite. Deshalb ist der Schuh Teil dieser Liste. Qualität und Breite in dieser Kombination gefallen mir sehr.

Angebot
ASICS GT-2000 12-11/45
  • 3D GUIDANCE SYSTEM Technologie
  • FF BLAST PLUS Foam
  • AHARPLUS Gummisohle
  • OrthoLite X-30-Einlegesohle
  • Vegan
ASICS Damen Laufschuhe GT-2000 12 1012B506 Light Garnet/Brisket Red 40.5
  • FF BLAST-Dämpfung
  • LITETRUSS-Technologie
  • Mesh-Obermaterial

7. Empfehlung: Mein Favorit des ersten Quartals in 2024

Die letzte Empfehlung ist für mich ganz sicher nicht an letzter Stelle, weil sie mir am wenigsten gefallen hat. Im Gegenteil, denn dieser Schuh hat mich über 3-4 Monate täglich begleitet. Es handelt sich um den Asics Gel Cumulus 25. Ein interessanter Laufschuh, den ich allerdings nach der ersten Einheit umfunktioniert habe. In Sachen Breite ist der Schuh überragend, denn er bietet in seiner normalen Version ganz klar mehr Platz in der Weite. Das sieht man, wie ich finde, bereits klar im Bild. Für meine Füße war dieser Schuh zu Beginn eigentlich zu breit. Das Ganze hat sich dann aber nach kurzer Eintragezeit wieder angepasst. Dennoch hier deshalb die Empfehlung für breite Füße. 

Wie ich den Schuh genutzt habe: Ich hatte es bereits zu Beginn beschrieben, denn dieser Schuh wurde zu einem meiner Freizeitschuhe. Täglich kam das Paar zum Einsatz, allerdings kaum noch beim Laufen. Ich fand die Dämpfung etwas zu „antriebslos“. Der Schuh wirkt richtig schön weich und flexibel unter’m Fuß, allerdings hätte ich mir gerne mehr Schwung, mehr Power nach vorne gewünscht. Deshalb wurde er ein richtig guter Straßenschuh für die Freizeit. In dieser Hinsicht will ich ihn unbedingt weiterempfehlen, denn die Leichtigkeit ist nicht zu unterschätzen. Insgesamt extrem angenehm am Fuß!

Der Asics Gel Cumulus 25 auf Amazon

Der Schuh ist bei beiden Geschlechtern zahlreich vorhanden. Bei den Männern hat der Schuh bereits über 1000 Bewertungen und einen Schnitt von 4.7 Sternen. Solche Statistiken sind nicht kleinzureden und kein Standard bei ordentlichen Laufschuhen. Insgesamt kommt das Modell wirklich sehr gut an. Deshalb empfehle ich einen eigenen Test. 

Angebot
ASICS Gel-CUMULUS 25-8/39.5
  • Trainer
  • Schnelles Schleifen
  • Nicht verwandter natürlicher Boden oder Asphalt
Nach oben scrollen