Meine Testsieger: Die besten Lightweight-Laufschuhe 2022

100 Laufschuhtests und es geht weiter
Seit über 5 Jahren teste ich nun Laufschuhe. Lass uns in diesem Blick auf die besonders guten Modelle unter den Leichtgewichten schauen. Hier werden dich richtig starke Lightweight-Trainer erwarten. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf dem Gewicht, sondern der gesamten Qualität. Dämpfung, Stabilität, Obermaterial – Alles muss passen, sonst hilft uns minimales Gewicht auch nicht weiter. Lass uns starten!

Dem Durchschnittsläufer und besonders den Anfängern empfehle ich immer gerne Neutrallaufschuhe und Stabilschuhe. Persönlich nutze ich Lightweight-Trainer aber am liebsten, da ich selbst gerne ins Tempo gehe und mit meinen 70 Kilo nicht allzu viel Dämpfung benötige.

In diesem Beitrag zeige ich dir einige meiner Liebsten Modelle aus der Kategorie. Selbst innerhalb dieser gibt es gravierende Unterschiede zwischen den Modellen. Lass uns mit einem der besten Allrounder unter den Leichtgewichten starten!


Meine Nummer 1 unter den Leichtgewichten

Meist auf der Bahn und auf dem Laufband im Einsatz. Aber selbst auf Asphalt funktioniert er perfekt. Die Dämpfung ist direkt, der Schuh leicht und das Obermaterial ebenfalls überragend. Ein Top-Produkt im Leichtgewicht-Sektor. Im Folgenden einige Worte zum Modell.

Der Brooks Launch ist das Aushängeschild im Bereich der leichten Laufschuhe. Ähnlich dem Ghost, den ich dir im nächsten Bild zeige, bringt dieser hier Vielseitigkeit mit. Brooks schafft es generell die eigenen Modelle als Allrounder zu produzieren. Anders als viele Konkurrenzmodelle, kannst Du diese Laufschuhe sogar als Freizeitschuhe nutzen, weil der Stand darin nicht allzu hoch ausfällt.

Der Ghost ist deutlich weicher in seiner Dämpfung, doch auch hier wird bereits klar, dass es ein Top-Produkt ist. Fersenbereich weich gepolstert, nach außen aber felsenfest. Das Obermaterial zweischichtig und auf Wunsch sogar wasserdicht. Die Schnürrsenkel Hightech. Und das Ganze verpackt in schöne Optik und einen nicht allzu hohen Stand, sodass die Schuhe sogar im Alltag als weiche Dämpfer getragen werden können. Der Launch bietet all diese Qualitäten, kommt jedoch deutlich leichter daher. So können wir in darin noch besser beschleunigen und das Tempo halten.

Ich empfehle den Brooks Launch immer als erstes, fragt mich jemand nach guten Laufschuhen mit geringem Gewicht. Du kannst sie auf weicheren Untergründen nutzen und so auch im Fitnessstudio auf dem Laufband benutzen. Allerdings funktioniert er eben auch auf Asphalt und in Parks, also generell outdoor, richtig gut. Deshalb auch die Bezeichnung als „Allrounder“.

Mein alter Launch. Damals über 1000 Kilometer in diesem absolviert. Selbst da sah und funktionierte er noch Top. Die Langlebigkeit ist etwas, das viele Anfänger überhaupt nicht beachten. Dabei können wir dank dieser ebenfalls sparen. Und zwar nicht nur Geld, sondern auch Nerven. Statt ständig neu zu kaufen, bekommst Du hier ein Top-Modell und hast ewig Ruhe!

Ich hinterlasse dir im Folgenden zwei Bestseller des Modells. Prüfe weitere Kunden-Erfahrungen und die Preise deiner Größe.

Der Launch als aktuelles Damenangebot
  • Laufschuhe
  • BioMoGo DNA Zwischensohle
  • Maximale Atmungsaktivität

Nicht unbedingt der Leichteste, dafür die mit Abstand antriebsstärkste Dämpfung!

Es wäre unfair dieses Modell nicht zu empfehlen. Dieser Laufschuh ist das Beste, was ich in Sachen Vorantrieb erfahren habe. Wer ins Tempo geht, der muss dieses Modell testen. Kein Scherz!

Der Novablast ist eine weiterhin neue Kreation aus dem Hause Asics. Den schweren Läufern wird dieser Schuh nicht zu empfehlen sein, denn die Dämpfung ist stark federnd, dafür bekommst Du als Läufer aber auch etwas mehr Instabilität. Bei höherem Gewicht empfehle ich dir eher Laufschuhe aus meiner Liste für schwere Läufer.

Für die Leichtgewichte und die Tempoläufer unter uns ist das hier aber ein Must-Have bzw. Must-Test-Laufschuh.

Das Schöne an dem: Oftmals gibt es diesen Schuh im Angebot. Schau nach deiner Größe und schau auch die Farben durch. Ich habe mein Modell für 80 Euro bekommen!


Meist im Angebot. Weiteres Leichtgewicht von Brooks.

Das Modell ist ähnlich dem vorigen Asics-Laufschuhe etwas recht Neues. Dieses Mal aber eben von Brooks. Der Levitate hat bereits im Namen die Bezeichnung „Abheben / gleiten“. Die Dämpfung ist ein nagelneues Konstrukt von Brooks und ist in jahrelanger Zusammenarbeit mit dem Chemie-Giganten BASF entstanden. Die Dämpfung ist besonders antriebsstark. Der Schuh wirkt deutlich stabiler als der vorige Asics-Laufschuh. Auch ist der Schnitt eher schmal.

Das Beste an diesem Modell: Den gibt es häufig im Angebot. Ich hab meine letzte Version für 50 Euro gekauft!! Das Angebot hinterlasse ich dir gleich. Zunächst einige Worte zum Laufgefühl und weiteren Faktoren.

Was mir an diesem Modell gefällt, ist neben all der Dämpfung, dem schmaleren Schnitt und dem Obermaterial, dass die Außensohle extra für Indoor und LAufband konzipiert wurde. Der Schuh wird dadurch automatisch zu einer Top-Option im Fitnessstudio!

Du kannst ihn natürlich auch draußen nutzen, ich selbst mach’s nicht anders, dennoch sei eben gesagt – Der hier wird die Nummer 1 für alle sein, die sich ein Leichtgewicht für’s Fitnessstudio kaufen wollen!

Ansonsten aufgrund der Passform eine Top-Option für schmalere Füße!

Prüfe auch hier die Preise für deine Größe und weitere Kundenerfahrungen.

Angebot
Der Levitate als aktuelles Herrenangebot
  • Sichere, sockenlebende Passform: Wir haben das Fit Knit Obermaterial aktualisiert, um eine eng anliegende Passform zu bieten, die leichter, weicher und atmungsaktiver als zuvor ist. Der Levitate 4 ist flacher und bietet eine etwas engere Passform. Wenn Sie auf der Suche nach einer geräumigen Passform sind, empfiehlt Brooks eine Größe größer zu wählen
  • Schnelle Übergänge: Ein aktualisiertes Pfeilpunktmuster auf der Außensohle lässt Ihren Fuß schnell von der Ferse zu den Zehen bewegen und verbessert das federnde Gefühl des Schuhs.
  • Verschleißtester sagen: " Ich liebte die Energie, die ich fühlte, wenn ich darin laufen. Tolle Polsterung und Fahrt
  • International products have separate terms, are sold from abroad and may differ from local products, including fit, age ratings, and language of product, labeling or instructions.
Der Levitate als aktuelles Damenangebot
  • Flexibles Obermaterial
  • Schnelle Übergänge
  • Äußerst dynamische Dämpfung
  • Mehrfarbig

Fazit und Warnung

Das folgende Bild zeigt deutlich, was aktuell am Markt geschieht. Pass auf solche Fake-Laufschuhe auf!

Ganz links siehst Du einen „smarten Laufschuh“: Bitte pass bei solchen Fake-Laufschuhen auf. Mich als Tester machen all diese Angebote verrückt und mir tun die Menschen Leid, die auf solche Angebote reinfallen. Der Anbieter optimiert seine Anzeigen und Titel, der Schuh platziert sich vor den wirklich guten Modellen, dabei hat diese Dämpfung und das Obermaterial wie auch die Fersenkappe rein garnichts mit guten Laufschuhen zu tun. Solche Modelle eignen sich wenn überhaupt dann für die Freizeit. Ich warne meine Leser mittlerweile in jedem Beitrag. Bitte pass auf und kaufe dir niemals solche Fake-Laufschuhe, nur weil diese vielleicht einige Euro weniger kosten. Sie halten nie lange und in der kurzen Zeit hast Du dann einfach nur Sche*** am Fuß. Die Schuhe aus meiner Empfehlungsliste sind Top-Modelle, die allesamt zig Tests ausgesetzt wurden. Wähle eins dieser Modelle und Du hast einen Top-Laufschuh aus der Leichtgewicht-Kategorie!