100 Laufschuhtests und es geht weiter
Seit 5 Jahren teste ich nun Lauf- und Wanderschuhe. Die wasserdichte Membran, die heute Industriestandard ist, ist die Gore-Tex-Membran. Über diese sprechen wir gleich. Zudem zeige ich dir meine Testsieger aus diesem Bereich.

Im Wanderschuhbereich herrschen anderen Gesetze und Anforderungen als im Laufschuhsegment, doch beide Kategorien sind nicht umsonst die am weitesten entwickelten Kategorien am gesamten Schuhmarkt.

Anders als beim Laufen, benötigen wir beim Wandern vor allem Robustheit, Flexibilität und festen Grip auf all den Untergründen, die bei Touren auf uns zukommen können. Auch spielt die wasserdichte Eigenschaft hier eine noch viel wichtigere Rolle als bei den Laufschuhen.

Die wasserdichte Membran und ihre Besonderheiten

Mein Lieblingswanderstiefel mit Gore-Tex-Membran, somit also wasserdicht. Wasserdichte Wanderschuhe haben eine besondere Herausforderung zu bewältigen: Sie dürfen nicht zu stark an ihrer Flexibilität verlieren!

Ich habe diesen Faktor bereits im Laufschuhbereich angesprochen, als ich in immer mehr Tests bemerkte, dass einige Modelle leider an ihrer Flexibilität und ihrer Leichtigkeit einbüßen, werden sie mit wasserdichten Zusatzschichten versehen.

Im Wanderschuhbereich sind die Modelle meist von Natur aus bereits etwas steifer, etwas robuster und so darf dieses Attribut nur wegen der zusätzlichen Schicht nicht noch weiter verstärkt werden.

Vorsicht vor billigen Fake-Schuh-Angeboten!

Bevor ich einige Worte zur Gore-Tex-Membran verliere und aufzeige, wie diese sich überhaupt durchsetzen konnte, möchte ich den wahrscheinlich wichtigsten Punkt besprechen. Das folgende Bild macht deutlich, worauf ich hinaus will.

Ein Auszug aus den Fake-Laufschuh-Angeboten, doch im Wanderschuhbereich sieht es 2022 leider kaum noch anders aus: Ganz links ein Schuh, der als smarter Laufschuh betitelt wird. Smart ist da nur der Anbieter, der seinen Titel optimiert hat. Das Modell an sich hat mit einem Laufschuh nichts zu tun, die Dämpfung ist ein Witz und eher verletzungsfördernd. Auch im Wanderschuhbereich findest Du heute zahlreiche Billigangebote. Bitte pass auf. In den meisten Fällen sind diese Schuhe keine Option, denn der Körper wird dort nicht richtig unterstützt und nicht ohne Grund sind die heutigen Top-Modelle alle im Bereich der 80 – 150 Euro angesiedelt. Sie erfüllen die Qualitäten, die der Körper beim Wandern, wie auch beim Laufen benötigt!

Dieser Punkt liegt mir am Herzen, denn die Angebote häufen sich und jeder versucht sich eine goldene Nase zu verdienen. Leider sind im Wanderschuh- und Laufschuhbereich billige Modelle keine Option.

Beim Laufen haben wir die kurze Flugphase, die die Aufpralkräfte um das bis zu 7-fache erhöht. Beim Wandern sind es die längeren Strecken, die oftmals abseits der Straße stattfinden. Auch die Natur fordert den Körper.

Wir benötigen deshalb nicht nur wasserdichte Materialien, sondern auch die typische Robustheit in Form guter Zehenboxen, fester Fersenkappen und langlebiger Obermaterialien. Auch die Außensohlen sind nicht ohne Grund oft sehr dick und abriebsfest. So sparst Du langfristig dein Geld, in dem Du ein Top-Wanderschuh kaufst, der langlebig ist.

Ich zeige dir gleich meine Testsieger aus dem wasserdichten Bereich. An dieser Stelle war jedoch wichtig, dass Du verstehst: Diese Fake-Modelle für unter 50 Euro sind keine Option!


Wie Gore-Tex die Wanderschuhe wasserdicht macht

Das einzige Material, das Wassertropfen keine Chance gibt, dabei aber Luftmoleküle durchlässt. Das ist der große Vorteil der Gore-Tex-Membran.

Dieses Material ist heute Industriestandard und bei weitem nicht mehr nur in Schuhen zu finden. Selbst Hosen, Jacken etc werden heute mit einer zusätzlichen Gore-Tex-Membran versehen, geht es um die Wasserdichtigkeit.

Das große Plus: Die Membran schafft es wasserdichte Füße zu garantieren, dabei aber genug Luft zum Atmen zu lassen. So erreichen auch die wasserdichten Modelle eine Atmungsaktivität, die uns besonders an wärmeren Tagen gut tut. Die Modelle sind somit auch im Sommer sehr gut zu gebrauchen!

Die Herausforderung: Wie zuvor erwähnt, fielen mir in meinen Tests leider immer häufiger auch Modelle auf, die leider aufgrund der Zusatzschicht an Flexibilität eingebüßt haben. Ich zeige dir gleich Modelle, die allesamt weiterhin flexibel sind. Diese Beweglichkeit muss weiter gewährleistet sein, denn das Letzte, was wir auf Touren wollen, sind zu steife, unbewegliche Modelle.

Meine Empfehlungen unter den wasserdichten Wanderschuhen 2022

Mein Favorit im Bereich der Wanderstiefel. Leicht, flexibel und doch verdammt robust. Das ganze verpackt in einer wasserdichten Gore-Tex-Membran.

Dieser Stiefel von Adidas ist eines der besten Modelle, das ich die letzten Monate testen durfte. Er ist robust, wird aber nach bereits wenigen Kilometern immer flexibler und geschmeidiger am Fuß.

Das robuste, bewegliche Gesamtpaket bekommst Du hier in Gore-Tex-Membran verpackt und somit wasserdicht.

Ich empfehle den Schuh immer gerne schwereren Personen und denen, die beim Auftreten ein wenig Abknicken, da das Modell gut stabilisiert und die Füße nicht nur schützt, sondern eben auch besser abrollen lässt.

Für wasserdichte Fans ist der Schuh deshalb eins der besten Modelle im Bereich „mit hohem Schnitt“. Wer sich einen beweglichen Allrounder sucht, der Füße trocken hält und Knöchel schützt, der wählt dieses Modell!

Im Folgenden hinterlasse ich dir zwei Bestseller des Schuhs. Schau dir dort gerne weitere Erfahrungen an, es gibt da massig viele von. Zudem empfehle ich immer die Preise für die eigene Größe zu prüfen. So findest Du leicht Schnäppchen!

Angebot
Der Adidas-Schuh als aktuelles Herrenangebot
  • Passform: Regulär
  • Schuhweite: Normal
  • Stil : Trekking- & Wanderschuhe
  • Outdoor
  • Leder: synthetic,textile
Angebot
Der Adidas-Schuh als aktuelles Damenangebot
  • Frauenspezifische Passform
  • Hauptmaterialien: Obermaterial aus Textil und Synthetik / Textilfutter / Gummiaußensohle
  • TPU-Overlays für mehr Halt und Strapazierfähigkeit
  • Wasserdichte und atmungsaktive GORE-TEX Membran
  • Kombischnürung für einen passgenauen und sicheren Sitz, Lace Bungee zur einfachen Fixierung der Schnürsenkel, Hakenösen

Wasserdichtes Leichtgewicht

Mein Modell ist mittlerweile abgelaufen, dafür hat der Schuh ebenfalls die wasserdichte Zusatzschicht. Das Ganze ist hier deutlich leichter und flexibler als im vorigen Wanderstiefel. Ich habe diesen hier über 2 Sommersaisons durchgetragen.

Großer Vorteil: Diesen Schuh gibt es oft für knapp 80 Euro. Du bekommst hier also Qualität zum günstigen Preis.

Der Schuh ist eines der besten Modelle unter den Leichtwanderschuhen, wer also etwas flexibles, leichtes an die Füße bekommen will, der kann mit diesem Schuh einen richtig guten Fang machen. Das ganze gibt es wieder mit zusätzlicher Gore-Tex-Membran.

Meine Empfehlung: Für mich war das mein Sommer-Wanderschuh über 2 Jahre hinweg und ich empfehle auch hier wieder „Geduld beim Eintragen“. Dessen Noppen im Profil sind etwas gewöhnungsbedürftig, funktionieren dann aber nach wenigen Kilometern bereits überragend auch auf Asphalt!

Auch hier empfehle ich bei Interesse weitere Rezensionen anzusehen. Die folgenden zwei Angebote sind wieder Bestseller, da findest Du zig Bewertungen und Erfahrungen. Wie auch zuvor die Empfehlung: Schau nach den Preisen für deine Größe. Dieses Modell ist oft genug im Angebot zu bekommen.

Angebot
Der Adidas-Schuh als aktuelles Herrenangebot
  • Passform: Regulär
  • Schuhweite: Normal
  • Stil : Trekking- & Wanderschuhe
  • Outdoor
  • Leder: synthetic,textile
Der Adidas-Schuh als aktuelles Damenangebot
  • Reguläre Passform
  • Speed-Lacing System mit Gummizug
  • Obermaterial aus Ripstop-Mesh; Overlays und Zehenkappe aus TPU
  • Vorgeformte Einlegesohle

Der günstigste wasserdichte Wanderschuh

Auch dieses Modell ist mit wasserdichter Membran ausgestatte. Er ist etwas „dichter“ als der vorige Schuh. Hier bekommst Du also etwas weniger Luft durch, dafür hält er besser warm. Zudem ein echtes Schnäppchen für teilweise unter 70 Euro!

Diesen Schuh nutze ich gerne auf Touren, wenn es vermehrt über Asphalt und Pfadwege geht. Die anderen zwei Modelle sind eher meine Naturwanderschuhe.

Der hier ist weich gepolstert und insgesamt einfach dichter in seiner Verarbeitung. Ein Top-Wanderschuhe auch für die kälteren Herbsttage. Im Winter gibt es dann noch wärmere Modelle, doch für den Preis hier bekommst Du ein echtes Top-Produkt. Und das Ganze eben auch noch wasserdicht!

Auch schön: Als Frauenmodell bietet der Schuh einen etwas höheren Schnitt!

Angebot
Der Columbia-Schuh als aktuelles Herrenangebot
  • Obermaterial aus wasserdichtem Netzgewebe/Leder
  • Omni-Tech wasserdichte/atmungsaktive Schuhkonstruktion mit versiegelten Nähten
  • Leichte Techlite Zwischensohle
  • Abtriebfeste Omni-Grip Gummi-Außensohle für ideale Bodenhaftung
Der Columbia-Schuh als aktuelles Damenangebot
  • Obermaterial aus wasserdichtem Netzgewebe/Leder
  • Omni-Tech wasserdichte/atmungsaktive Schuhkonstruktion mit versiegelten Nähten
  • Omni-Heat-Innenfutter mit Thermoreflektierung
  • Abtriebfeste Omni-Grip Gummi-Außensohle für ideale Bodenhaftung
Nach oben scrollen