Asics Gel Kayano 26 im Test und Vergleich

Asics Gel Kayano 26 im Test und Vergleich mit dem Vorgänger, dem Asics Gel Kayano 25 aus dem Jahr 2018

Asics Gel Kayano 26 im persönlichen Test

Auf diesen Test habe ich mich sehr gefreut! Ich habe mittlerweile seit 3 Jahren jedes neue Modell des Kayanos testen dürfen und mich dementsprechend auf den Gel Kayano 26 wieder einmal sehr gefreut! Was sich im Vergleich zum Asics Gel Kayano 25, dem Vorgänger, verändert hat und wie sich dies nun auf das Laufgefühl auswirkt, darauf gehe ich im Folgenden ein.

Wie gewohnt hinterlasse ich dir neben dem Review auch aktuelle Angebote und Rabatte zur Neuauflage des Asics Gel Kayanos. Dank meiner Partnerschaft mit den Herstellern und großen Shops kann ich dir hier stets einige Rabatte und Angebote anbieten.

Aktuelle Angebote zum Asics Gel Kayano 26 (Herren- und Damenmodelle)

Angebot
Asics Gel Kayano 26 - Herren-Modell
427 Bewertungen
Asics Gel Kayano 26 - Herren-Modell
  • Sehr angenehme Dämpfung im Vor- und Rückfußbereich
  • Ideal für lange Strecken und auf hartem Untergrund wie Asphalt
  • Atmendes, festsitzendes Obermaterial
  • Sehr stabiler Auftritt dank der Stütze und des Dynamic Duomax
  • Vielseitig nutzbar – Laufschuh, Alltagsschuh, Walkingschuh
Angebot
Asics Gel Kayano 26 - Damen-Modell
99 Bewertungen
Asics Gel Kayano 26 - Damen-Modell
  • Sehr angenehme Dämpfung im Vor- und Rückfußbereich
  • Ideal für lange Strecken und auf hartem Untergrund wie Asphalt
  • Atmendes, festsitzendes Obermaterial
  • Sehr stabiler Auftritt dank der Stütze und des Dynamic Duomax
  • Vielseitig nutzbar – Laufschuh, Alltagsschuh, Walkingschuh

Asics Gel Kayano 26 unter der Lupe – Was ist neu ?

Wieder einmal handelt es sich beim Asics Gel Kayano um einen Stabilschuh, der primär Überpronierern und Läufern mit einer Fußfehlstellung helfen soll, gerader und aufrechter aufzutreten und abzurollen. Das Konzept hinter diesem Modell wird sich diesbezüglich nicht ändern, wieso sollte es auch…

Was mir in erster Linie aufgefallen ist, ist die veränderte Außensohle und die nun etwas dünnere Polsterung im Fersenbereich. Insbesondere die Außensohle hat mir in den Lauftests noch einige interessante Einblicke gewährt. Dazu gleich jedoch mehr.

Das Obermaterial ist auch dieses Jahr wieder das beliebte, doppelschichtige Jacquard-Mesh. Es wirkt auch in dieser Ausgabe atmungsaktiv und schmiegt sich weich, jedoch fest an den Fuß. Hierfür gibt es den ersten Pluspunkt. Kein instabiles Gefühl und kein Wegrutschen in Kurven oder bei abrupten Bremsmanövern, so viel kann ich vorweg nehmen!

Die Schuhzunge ist wieder einmal weich gepolstert und schmiegt sich an den Fußrücken. Sehr angenehmes Gefühl! In Kombination mit dem festsitzenden Obermaterial entsteht ein wirklich gutes und sicheres Gefühl am Fußrücken. Wie sich dies beim Laufen angefühlt hat, dazu gleich mehr.

Ansonsten hat Asics auch dieses wieder eine zweischichtige Zwischensohle verwendet, die im Rückfußbereich aus der leichten Flytefoam-Sohle und im Vorfuß hauptsächlich aus der Propel-Zwischensohle besteht. Dadurch hat sich einiges im Vergleich zum Vorgänger, dem Asics Gel Kayano 25, getan.

Die Zwischensohle und die Dämpfung des Asics Gel Kayano 26

Auch die Außensohle hat dieses Jahr einige Veränderungen erfahren. So finden wir keine durchgehende „Guidance Line“ mehr. Diese endet relativ früh im Vorfußbereich, der wiederum nun 3 Flexkerben mitbekommen hat. Ob dies gut oder schlecht ist, dazu komme ich jetzt – Die Lauferfahrung war jedenfalls sehr „interessant“.

Das Laufgefühl im Asics Gel Kayano 26 – Was ist anders ?

Was mir beim Testlauf auf Asphalt aufgefallen ist, ist das nach wie vor sehr stabile und aufrechte Auftrittsgefühl im Asics Gel Kayano 26. Wie auch im Kayano 25 wirkt die Stütze markant und ein Wegknicken oder schiefes Abrollen wird nahezu „vehement“ verhindert. Für Überpronierer der wichtigste Aspekt… Mit Bravur erfüllt, würde ich sagen!

Dennoch unterscheidet sich das Laufgefühl und das Tragegefühl vom Vorgänger. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass der Unterschied zwischen dem neuen Asics Gel Kayano 26 und dem Kayano 25 dieses Jahr größer ist, als der Unterschied zwischen dem Asics Gel Kayano 25 und dem 24er-Modell.

In erster Linie liegt dies am veränderten Vorfußbereich. Dieser wirkt dieses Jahr wesentlich „explosiver“ und antriebsstärker! Ich habe bei meinen Testläufen 5x Läufe á 10 Kilometer absolviert, da der Kayano schon immer als „Langlauf-Laufschuh“ angesehen wurde und ich das Laufgefühl über die gesamte Distanz erfahren wollte.

Atmungsaktives Obermaterial im Asics Gel Kayano 26

In gemütlichem Tempo und dem damit verbundenen Auftritt im Fersenlaufstil, also mit dem Fersenbein zuerst, macht sich die gesamte Stabilität und der feste und geschmeidige Sitz des Obermaterial gut bemerkbar. Ein Abknicken ist, wie bereits erwähnt, kein Thema und der Schuh wirkt im Vergleich zum sehr ähnlichen Asics Gel Nimbus, der wiederum jedoch als gut dämpfender Neutral-Laufschuh fungiert, wesentlich stabiler. Und genau das ist der entscheidende Punkt!

Asics hat dem Kayano auch dieses Jahr wieder alles Nötige gegeben und die „Pflichtaufgabe“ definitiv erfüllt. Der Schuh fühlt sich hochwertig an, sitzt sehr angenehm am Fuß und das Obermaterial wirkt atmungsaktiv. Die Stabilisation seitens der Stütze und des „Dynamic Duomax“-Systems erfüllt die geforderte Aufgabe.

Für mich liegt der größte Vorteil und zugleich die größte Überraschung im Folgenden: Der Vorfußbereich wurde überarbeitet und trotz dessen, dass die Guidance Line nun sehr früh endet, hat der Gel Kayano 26 im Vergleich zum Vorgänger auch im Vorfußbereich an zusätzlicher Stabilität und an Antrieb gewonnen! Das hat mich extrem überrascht, da ich damit nicht gerechnet habe.

Was bedeutet dies in der Kurzfassung? Du kannst im neuen Kayano 26 nun wesentlich leichter auch mal hohes Tempo laufen und bekommst im Vorfußbereich einen stärkeren Antrieb. Gleichzeitig bekommt dein Vorfuß nochmals mehr Stabilisation, was insbesondere Überpronierern nicht schaden wird!

Einige Worte zur Fersenkappe und zu den beliebten Gel-Einsätzen in der Zwischensohle:

Die Fersenkappe des Asics Gel Kayano 26

Die Fersenkappe wurde auch im neuen Kayano 26 extern stabilisiert, sodass das Fersenbein hier wieder verlässliche Stabilisation erhält und nicht hin und her rutschen kann. Die Gel-Elemente wurden ein wenig verändert. Sie wirken nun „zackiger“ und mehr in einer „3D-Form“, als beim Vorgänger. Große Unterschiede im Laufgefühl ergeben sich hierdurch jedoch nicht, so meine Erfahrung. Ich habe da keine großen Unterschiede zum Asics Gel Kayano 25 gespürt. Es sieht gut und interessant aus, mehr jedoch auch nicht.

Mein Fazit zum Asics Gel Kayano 26 – Wer sollte sich den Laufschuh kaufen ?

In der Kurzfassung lässt sich sagen: Der Asics Gel Kayano überzeugt auch in seiner 26. Version auf voller Linie. Der Vorderfußbereich hat mich dieses Jahr sehr überzeugt, da ich damit überhaupt nicht gerechnet habe.

Nach wie vor bleibt der Kayano ein Stabilschuh für Langstrecken, der sich durch die schöne Optik langsam auch als Alltagsschuh mit angenehmer Dämpfung und einer gewissen Stabilisation erweist 😉

Ich empfehle dieses Modell wie gewohnt in erster Linie übergewichtigen Anfängern, Überpronierern und Menschen, die sich beim Auftritt und beim Abrollvorgang ein wenig mehr Stabilisation wünschen.

Im Folgenden findest Du aktuelle Angebote zum Herren- und Damen-Modell des Asics Gel Kayano 26. Über einen Klick kannst Du verfügbare Größen und Designs prüfen.

Angebot
Asics Gel Kayano 26 - Herren-Modell
427 Bewertungen
Asics Gel Kayano 26 - Herren-Modell
  • Sehr angenehme Dämpfung im Vor- und Rückfußbereich
  • Ideal für lange Strecken und auf hartem Untergrund wie Asphalt
  • Atmendes, festsitzendes Obermaterial
  • Sehr stabiler Auftritt dank der Stütze und des Dynamic Duomax
  • Vielseitig nutzbar – Laufschuh, Alltagsschuh, Walkingschuh
Angebot
Asics Gel Kayano 26 - Damen-Modell
99 Bewertungen
Asics Gel Kayano 26 - Damen-Modell
  • Sehr angenehme Dämpfung im Vor- und Rückfußbereich
  • Ideal für lange Strecken und auf hartem Untergrund wie Asphalt
  • Atmendes, festsitzendes Obermaterial
  • Sehr stabiler Auftritt dank der Stütze und des Dynamic Duomax
  • Vielseitig nutzbar – Laufschuh, Alltagsschuh, Walkingschuh

Hier geht es zurück zur Startseite.