Die besten Trekking Laufschuhe im Testvergleich (2023)

100 Laufschuhtests und es geht weiter

Ich teste seit 6 Jahren Laufschuhe in allen Farben und Formen. Hier im Beitrag spreche ich über meine diesjährigen Testsieger im Bereich der Trekking-Laufschuhe und Modelle, die besonders abseits befestigter Straßen weiterhelfen. Der Grip und allen voran die Qualität der Schuhe steht wie immer an oberster Stelle.

Wer schreibt hier? Kurz zu mir: Ich studiere Forschung im Sport und befinde mich im Master. Hier im Beitrag verbinde ich die Theorie aus der Biomechanik mit der Praxis aus über 100 Tests. Los geht’s.

Die erste Empfehlung

Überragendes Paar, das ich mittlerweile in 4 Ausgaben getestet habe. Eins der besten Modelle, wenn es um Grip und angenehmes Laufgefühl geht. Zudem wasserdicht und das Paar hält verdammt lange. Klares Win-Win-Szenario. Deshalb für mich auch die erste Empfehlung. Der Schuh ist für seine Verhältnisse und seine Zielsetzung extrem leichtgewichtig. Für mich ein weiterer Vorteil. Viele Schuhe fürs Gelände sind deutlich schwerer und klobiger, hier ist allerdings Leichtigkeit gegeben und dadurch funktioniert der Schuh in der Laufbewegung überragend. Sehr zu empfehlen! Bei Interesse weitere Erfahrungen ansehen und die eigene Größe auswählen, um Preise zu prüfen. Die angezeigten Preise sind lediglich Durchschnittswerte.

Die zweite Empfehlung

Wunderbares Modell, bei mir nach ewiger Nutzung mittlerweile abgelaufen, dafür sehr empfehlenswert. Über 700 Kilometer auf unterschiedlichem Terrain genutzt und die Nachfolger auch getestet. Der Schuh ist noch robuster als die erste Empfehlung und der große Vorteil ist hier das breite Fußbett – ideal für etwas breitere Füße! Die erste Empfehlung kann da etwas schmal ausfallen. Für normalbreite Füße sind beide Schuhe eine super Option. Dieses Modell ist ebenfalls wasserdicht, der Bereich rund um die Ferse sehr fest und nach innen weich gepolstert. Die Achillessehne dankt. Der Schuh ist ebenfalls griffig, ganz egal, um welchen Untergrund es sich handelt. Alles in allem ein super Trekking-Schuh, der für Wandertouren aller Art und selbst im Alltag eingesetzt werden kann. Zudem langlebig, jeden Cent wert! Bei Interesse auch hier die Erfahrungen ansehen, davon gibt es massig viele, da ein echter Bestseller. Und die Preise der eigenen Größe nachsehen, wenn Interesse besteht. So finde ich selbst meine Angebote, da kein einziger Schuh aus meinen Tests gesponsert ist. Ich kaufe mir alle Modelle selbst.


Die dritte Empfehlung (günstiges Schnäppchen)

Ein Schuh, der ebenfalls überragend ausfällt, wenn es um Wanderungen und Offroad-Einheiten geht. Hier klar kein Laufschuh, da zu direkt in der Dämpfung, dafür überragend verarbeitet und preislich ein Schnäppchen. Oft für 80 Euro und weniger zu bekommen. Dafür ist die Qualität sehr gut. Auch hier wieder mit wasserdichter Membran. Die Stärken auf einen Blick:

  • Super Innenbereich, sehr angenehmes Fußbett, das mehr Breite bietet.
  • Profilierte Aussensohle sorgt für sehr starken Grip. Auch nach langer Nutzung!
  • Selbst im Alltag gut zu gebrauchen. Günstiger Allrounder.
  • Bestseller mit zig Bewertungen. Dort interessante Einblicke zu finden.

Wer in seinen Schuhen laufen möchte, wählt die erste Option – den Salomon-Schuh toppt da niemand. Wer maximale Robustheit und ein breites Fußbett haben möchte, wählt den zweiten Schuh in der Liste. Wer einen günstigen Allrounder sucht, wählt diese Option hier. Bei Interesse nachsehen und Preise der eigenen Größe aufrufen. Für 80 Euro gibt es wenig besseres zu finden. Bei der Langlebigkeit auch hier wieder jeden Cent wert.

Die vierte Empfehlung (günstige Alternative)

Sehr ähnlich zur 3. Empfehlung und doch nochmal anders. Der Schuh überzeugt durch seine Langlebigkeit und seinen unglaublich hohen Tragekomfort. Anders als die 3. Empfehlung, bietet dieser hier echtes Leder. Die Langlebigkeit nimmt zu, der Tragekomfort ist sehr hoch, die Füße brauchen jedoch einige Einheiten, um den Schuh einzutragen. Zudem auch hier wieder für unter 80 Euro zu bekommen, teilweise sogar für unter 70 Euro. Bei diesem Preis ist die Qualität hervorragend. Schuhe, die mit diesem Modell zu vergleichen sind, sind der Lowa Valetta und der kostet um die 100 Euro und ist ohne wasserdichte Membran. Hier deshalb eine klare zweite Empfehlung vom Hersteller Jack Wolfskin. Das Profil der Sohle ist nicht zu grob, sodass selbst der Alltag in dem Paar bewerkstelligt werden kann. Sehr zu empfehlen! Bei Interesse auch hier weitere Erfahrungen ansehen. Davon gibt es sowohl bei den Damen, wie Herren mehr als genug.