Die besten Wanderschuhe bei Übergewicht (2023)


100 Laufschuhtests und es geht weiter

Seit 6 Jahren teste ich Schuhe aus allen Kategorien. Begonnen hat es mit Laufschuhen, dann kamen die Wanderschuhe und dann weitere Kategorien ins Spiel. In diesem Beitrag lege ich den Fokus auf gut dämpfende Wanderschuhe, die nebenher hohe und verlässliche Qualität bieten. Zu jeder Empfehlung gibt es klare Hinweise.

Wer schreibt hier? Kurz zu mir: Ich studiere Forschung im Sport und befinde mich im Master. Auf meinem Blog verbinde ich die Theorie aus dem Studium, insbesondere die Biomechanik (körperliche Belastungen, wie Dämpfungen und Stabilität helfen etc.) mit der Praxis von über 100 Schuhtests.


Die Besonderheit bei höherem Körpergewicht

Kurz gefasst: Übergewicht und hohes Körpergewicht im Allgemeinen stellen den Körper vor eine Herausforderung. Beim Laufen ist diese noch größer, da wir abheben und kurz „fliegen“. Diese Flugphase erzeugt deutlich höhere Aufprallkraft, weil der Körper bei jedem Schritt landen muss. Deshalb machen im Laufbereich dicke Dämpfungen Sinn. Im Wanderbereich sind es Unebenheiten seitens des Untergrunds, lange Strecken und viele Geh-Stunden pro Tag (nicht selten über mehrere Tage), mit denen der Körper und die Füße klarkommen müssen. Deshalb sind auch hier sehr gute, entlastende Schuhe Pflicht.


Warnung vor Fake-Wanderschuhen

Da gute Schuhe im Wanderbereich mindestens genauso wichtig sind, wie im Laufbereich, möchte ich hier an erster Stelle eine Warnung aussprechen. Der Markt ist auch in diesem Jahr voll mit billiger Fake-Ware – Schuhe, die einfach nicht „echt“ sind. Meist sind es billige Kopien anderer Modelle oder es sind minderwertige Schuhe aus China, die vielleicht im Alltag noch okay wären, beim Wandern und beim Laufen jedoch keine Berechtigung haben dürfen. Das folgende Bild aus dem Laufbereich zeigt so ein Negativbeispiel. Im Wanderbereich sieht es leider nicht anders aus.

Die zwei Schuhe links im Bild als Negativbeispiel: Beide werden als Laufschuhe betitelt und für günstiges Geld verkauft. Deutlich unter dem Markt-Durchschnitt. Ich hatte zahlreiche solcher günstigen Angebote im Tests, ausnahmslos alle sind Mangelware. Die Schuhe bieten hier im Beispiel überhaupt keine Dämpfung, die Bereiche rund um die Ferse sind dünn und kein Stück stabilisierend. Die Achilessehne wird aufgerissen. Die Beschreibung kann so weitergeführt werden, ich halte mich aber kurz. Vermeide solche Billigschuhe, auch im Wanderschuhbereich sind diese Angebote mit Vorsicht zu betrachten. Besonders bei höherem Körpergewicht sind hohe Qualitäten der Schuhe zu bevorzugen. Die Modelle halten ewig lange und machen in all der Zeit Freude. Der Körper und die Gelenke danken zusätzlich. Du hast mehr Spaß beim Wandern, letztlich geht es um den Genuss. In solchen Billigschuhen gibt es weder Qualität, noch Verlässlichkeit seitens der Schuhe. Nun folgen meine Empfehlungen aus echten Tests.

Die besten Wanderschuhe bei Übergewicht

Eines der besten Modelle an erster Stelle. Dynamisch, leicht, verlässlich. Gut auch bei hohem Gewicht.

Dieser Schuh ist eines der leichteren Modelle aus der Liste. Klarer Trailschuh, somit ideal in der Natur abseits der Straßen, allerdings gewöhnst Du dich selbst auf Asphalt schnell an das Paar und das Profil leidet dann etwas, wird gleichzeitig aber ebener. Der Schuh darf aufgrund seiner Qualitäten hier im Wanderbereich nicht fehlen. Eigentlich konzipiert für freie Bewegungsentfaltung und für schnellere Einheiten. Die Außensohle ist unglaublich griffig. Salomon, der Anbieter in dem Fall, macht da generell einen sehr guten Job und mir ist im Test aufgefallen, dass der Schuh gut dämpft. Wer Flexibilität und Robustheit für sich nutzen möchte, dabei nicht viel Gewicht am Fuß haben will, der testet diese Empfehlung. Der Schuh ist wasserdicht und vom Frühling bis in den späten Herbst wunderbar zu nutzen.

Ich hinterlasse zu jeder Empfehlung zwei Bestseller – eine Damen-, eine Herrenausgabe – schaue dort nach weiteren Erfahrungen, auch diese werden bei der Kaufentscheidung weiterhelfen können. Zudem empfehle ich immer die eigene Größe auszuwählen und so die richtigen Preise zu prüfen. Die angezeigten Preise in den Boxen sind lediglich Durchschnittswerte.

Der Schuh als Herrenschuh
  • Beispiellose Grip- und Passformeigenschaften gepaart mit RunSiem-Wetterschutz
  • Eine neue GORE-TEX Konstruktion reSieziert das Volumen und erhöht den Komfort, bei umfassendem Wetterschutz
  • Die Contagrip TA Sohle hat ein aggressives Stollendesign, das sich in Matsch, nassen Untergrund oder weichen Schnee gräbt
  • Dieser mit der bewährten Speedcross-Passform und Quicklace Verstellsystem ausgestattete Schuh bietet bequemen und präzisen Fußhalt
  • Farben: Biking Red, White, Black; Herrenschuhe; DE (EUR) Größe: 43 1/3
Angebot
Der Schuh als Damenschuh
  • Die Wiedergeburt von Salomons legendärem Trailschuh für unvergleichliche Passform und Grip
  • Die Sohle des SPEEDCROSS 5 hat breiter ausgelegte Stollen mit größeren Zwischenräumen und einer überarbeiteten. Geometrie So sorgt sie beim Abdruck und beim Bremsen für besseren Grip, egal auf welchem Untergrund Sie unterwegs bist
  • Der Fersenbereich des SPEEDCROSS 5 umhüllt ihre Ferse, um sauberes Auftreten und Stabilität zu sichern
  • Beim SPEEDCROSS 5 kommt ein komplett verschweißter Schaft mit einer getrennten SensiFit Konstruktion zum Einsatz So kann der Schuh der Fußbewegung besser folgen und hohen Tragekomfort gewährleisten
  • Farben: Blooming Dahlia, Black, Vibrant Orange; Damenschuhe; DE (EUR) Größe: 39 1/3

Die zweite Empfehlung (Stabilität und Dämpfung)

Etwas klobiger, dafür besser dämpfend und ebenfalls so hochwertig und langlebig wie der erste Schuh eben. Nur deshalb in der Liste der Empfehlungen. Wie auch gute Laufschuhe, erwarte ich von den Wanderschuhen im Test, dass diese nicht nur gut sind, sondern auch ordentlich lang halten. Das Modell ist eines der besten im Bereich der Langlebigkeit. Es hält bereits über 2 Jahre und weiter gehts. Keine Probleme, trotz gefühlt über tausend Kilometer. Genau gezählt hab‘ ich nicht, doch der Verlass ist da und die Qualität hält. Auch hier schön wasserdicht, dadurch für alle Jahreszeiten zu gebrauchen. An der Ferse weich, im Mittelfußbereich etwas breiter, somit auch für breitere Füße sehr interessant (!).

Bei Interesse die eigene Größe wählen, Preise prüfen und die Erfahrungen einsehen. Das Modell ist eines der am häufigsten gekauften Wanderschuhe. Sowohl bei den Damen wie Herren finden sich viele interessante Eindrücke.

Angebot
Der Schuh als Herrenschuh
  • Die 3D Advanced Chassis Konstruktion sorgt selbst in sehr holprigem Terrain für ein beständiges Laufgefühl. Vertrauen ist alles.
  • Full Premium Wet Traction Contagrip ist mehr als eine Technologie, es verkörpert eine Mentalität: Du kannst nasses Gelände einfach ignorieren und vorwärtsstürmen
  • Dank not_water_resistant, einer verstärkten Zehenschutzkappe und sorgfältig platzierten Schutzzonen sorgt dieser Schuh dafür, dass deine Füße immer in Top-Form sind
Angebot
Der Schuh als Damenschuh
  • Legendäre Passform und Performance.
  • Die 3D Advanced Chassis Konstruktion verwandelt deine Füße in wahre Bulldozer, Vertrauen ist alles.
  • Absoluter Premium Wet Traction Grip ist mehr als eine Technologie, es verkörpert eine Mentalität: Du kannst nasses Gelände einfach ignorieren und vorwärtsstürmen.
  • Dank GORE-TEX, einer verstärkten Zehenschutzkappe und sorgfältig platzierten Schutzzonen sorgt dieser Schuh dafür, dass deine Füße immer in Top-Form sind.
  • Farben: Rhododendron, Wine Tasting, Cantaloupe; Damen Wasserdichte Schuhe; DE (EUR) Größe: 39 1/3

Die dritte Empfehlung (höherer Schnitt, dämpfend, griffig)

Überragender Wanderschuh mit hohem Schnitt. Dämpfung kommt durch, die Achillessehne wird zusätzlich geschützt und ummantelt. Der Schuh bietet mehr Stabilität, somit auch für Menschen mit Überpronation (zu starkes Einknicken der Füße beim Abrollen) zu empfehlen. Auch hier halten die Qualitäten wieder lange. Dazu wieder wasserdicht. Durch den hohen Schnitt selbst im Winter zu gebrauchen. Der Schuh ist vergleichsweise leicht. Insgesamt ein dynamischer Wanderschuh mit knöchelhohem Schnitt. Zu Beginn einige Kilometer einlaufen, dann wird er immer bequemer. Hier war der Effekt des Einlaufens sehr deutlich. Die Außensohle übrigens von Continental, Adidas kooperiert bereits seit Jahren mit dem Reifenhersteller. Solche Symbiosen sind nicht selten, doch Adidas hat da Vorteile als Gigant. Dadurch bekommst Du die besten Kooperationen zustande. Die Außensohle ist daher sehr griffig.

Bei Interesse auch hier nachsehen, was die eigene Größe kostet und was Kunden zu erzählen haben.

Angebot
Der Schuh als Herrenschuh
  • Passform: Regulär
  • Schuhweite: Normal
  • atmungsaktives Ripstop-Material - für langfristig angenehmen Laufkomfort
  • TPU-Overlays - für mehr Halt und Strapazierfähigkeit
  • GORE-TEX Membran - dauerhafte Wasserdichtigkeit und optimierte Atmungsaktivität
Angebot
Der Schuh als Damenschuh
  • Frauenspezifische Passform
  • Hauptmaterialien: Obermaterial aus Textil und Synthetik / Textilfutter / Gummiaußensohle
  • TPU-Overlays für mehr Halt und Strapazierfähigkeit
  • Wasserdichte und atmungsaktive GORE-TEX Membran
  • Kombischnürung für einen passgenauen und sicheren Sitz, Lace Bungee zur einfachen Fixierung der Schnürsenkel, Hakenösen

Die vierte Empfehlung (Leichtwanderschuhe)

Auch hier wieder nach tausenden Schritten abgenutzt, die Qualität ist aber überragend. Der Schuh zudem im Schnitt günstiger als die vorigen Empfehlungen. Hier nun ein leichteres Modell mit wasserdichter Membran. Also auch hier wieder trockene Füße und dadurch vom Frühling bis in den späten Herbst gut zu gebrauchen. Stabilität und Dämpfung werden beides geboten. Ideal für höheres Körpergewicht, wenn die Wanderschuhe nicht zu klobig sein sollen.

Die verlinkte Empfehlung ist mit Schnellschnürrsystem versehen und wurde nochmal etwas leichter gestaltet.

Angebot
Der Schuh als Herrenschuh
  • Obermaterial: Tissue
  • Innenmaterial: Tissue
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Schnürung
  • Absatzform: Kein Absatz
Angebot
Der Schuh als Damenschuh
  • Passform: Frauenspezifisch
  • Schuhweite: Normal
  • Spitzenverschluss mit Schnürsystem
  • GORE-TEX-Futter für wasserdichte
  • Atmungsaktive Leistung

Fazit zu den Empfehlungen

Das Wandern ist eine hervorragende Option, um Körpergewicht zu verlieren und sich zu bewegen. Die richtigen Schuhe sind dabei aber Pflicht, ganz egal, ob mit hohem Körpergewicht oder als federleichter Mensch. Die Füße danken, die Gelenke werden entlastet und der Körper hält nebenher auch noch länger durch. Das wichtigste hast Du bereits getan, wenn Du dir keines der billigen Fake-Schuhe zulegst. Nach typischer Pareto-Regel (80/20) hast Du da mit kleinem Aufwand, nämlich dem Nicht-Kaufen, bereits 80% richtig gemacht.