100 Laufschuhtests und es geht weiter
Seit 5 Jahren teste ich Laufschuhe. Auch im Sportstudium haben wir uns mit der Laufthematik im Bezug auf depressive Launen und generell Depressionen beschäftigt. In diesem Beitrag möchte ich dir einige Tipps mitgeben.

Kurz und knapp: Das Laufen kann Depressionen entgegenwirken, denn es hebt deine Laune, was wiederum auch biochemisch belegt ist. Nennen wir sie der Einfachheit halber „Glückshormone“. Diese werden in Massen ausgeschüttet, beginnst Du deinen Körper zu fordern.

Das Besondere beim Laufen: Es ist der Mix aus dieser konstanten Ausdauerbelastung und dem sauberen Sauerstoff in der Natur, der unserem Körper so gut tut. Auch Kraftsport hilft extrem, um im Körper wieder einige Hebel in Bewegung zu setzen, die wiederum dann kurz-, mittel- und langfristig die Laune heben. Beim Laufen spielt die konstante Belastung jedoch eine ganz andere Rolle. Sie hebt dein gesamtes Energieniveau, lässt dich verjüngen und letztlich auch den gesamten Alltag mit viel mehr Energie durchleben.

Deshalb: Immer wieder belegen Forschungsergebnisse, dass depressive Patienten vom regelmäßigen Laufen profitieren! Der Körper wird wieder stärker, der Gefühlshaushalt wird in Fahrt gebracht und das Energieniveau steigt innerhalb weniger Wochen immens an!

Doch für mich als Tester und Sportwissenschaftler gibt es auch einiges, was extrem wichtig ist und was Du beachten musst. Dazu kommen wir in den nächsten Abschnitten.

Die Flugphase ist entscheidend

Wir heben ab und das bei jedem Schritt. Es ist diese kurze Flugphase, die den Körper so viel stärker belastet als die normale Gehbewegung. Und kaum jemand weiß es. Die Aufprallkräfte erhöhen sich um das bis zu 7-fache des Körpergewichts. Wir müssen den entgegenkommen, ansonsten laden wir die Verletzungen quasi per rotem Teppich ein.

Es ist diese kurze Flugphase, in der beide Beine in der Luft sind, die den Körper so massiv fordert und die wir abfangen müssen. Genau aus dem Grund sind die Laufschuhe heute so viel weiter entwickelt, als die normalen Freizeitschuhe.

Ich gebe dir gleich deshalb einige meiner Testsieger aus über 100 Tests der letzten 5 Jahre mit. Zuvor möchte ich dir aber zeigen, was da aktuell am Markt geschieht und was mir extreme Sorgen bereitet. Wir werden nach Strich und Faden verarscht.

Vorsicht vor all den Fake-Laufschuhen

Ganz links ein Laufschuh, der keiner ist. Dabei wird er als smarter Laufschuh bezeichnet. Smart ist hier höchstens der Anbieter, der seinen Titel optimiert hat. Das Modell mit seiner Luftdämpfung ist ein Witz. Bitte tu sowas deinem Körper nicht an. Sowas hat mit guten Laufschuhen nichts zu tun!

Mir liegt diese Warnung am Herzen, denn viele Anfänger wissen es einfach nicht besser. Diese Mehrbelastung beim Laufen dürfen wir nicht unterschätzen.

Das Entscheidende: Das Laufen hat unglaubliche Vorteile für unseren Körper und unsere Psyche. Die Laune wird stabiler und immer besser, der Körper kann leichter abnehmen, du verbrennst massiv Kalorien (zwischen 600 – 1000 pro Stunde, je nach Körpergewicht und Tempo), doch die Laufschuhe sind der entscheidende Punkt, um dem Körper langfristig die Hilfe zu geben, von der er profitieren wird. Nur so kannst Du langfristig verletzungsfrei bleiben – was wiederum deine Leistung steigern und deine Laune noch weiter stabilisieren wird!

Das bringen gute Laufschuhe mit und so schützen sie uns

Dieses Modell ist eins meiner Liebsten. Ich spreche gleich im Detail drüber. An dieser Stelle aber einmal all die Qualitäten, die so ein Top-Laufschuh mitbringt.

Ein guter Laufschuh bietet allen voran entlastende Dämpfung. Diese erreicht er aber immer in Kombination mit zusätzlicher Stabilität, die die Füße vor dem Abknicken hindert und so die aufrechte Abrollbewegung unterstützt.

Viele Freizeitschuhe haben genau in diesem Bereich ihre Makel. Sie sind nicht ausgelegt auf Stabilität und Unterstützung. Bei ihnen steht vor allem die Optik im Vordergrund. Beim Laufen stehen Dämpfung und Stabilität im Vordergrund.

Der einzige richtige Weg, um beim Kauf Geld zu sparen: Ich zeige dir gleich einige meiner Testsieger. Der entscheidende Punkt beim Kauf wirklich guter Laufschuhe ist folgender: Du willst Langlebigkeit bekommen. Du möchtest dir lieber Laufschuhe für 100 Euro kaufen, statt 45,- dafür sollen deine Top-Schuhe dann aber deutlich länger halten. So sparst Du dir langfristig dein Geld und nebenbei auch deine Nerven, weil Du nicht ständig neu einkaufen brauchst. In all der Zeit hast Du dann gute Schuhe an den Füßen, die dir helfen werden deinen Körper zu schützen und deine Laufleistung immer weiter zu verbessern. Glaub mir, nach 100 Tests kann ich das so sagen: Es macht viel mehr Spaß in guten Laufschuhen!

Ich zeige dir nun einige meiner Testsieger. Bewusst aus völlig unterschiedlichen Bereichen: Tempo-Laufschuhe, weiche Dämpfer und ein Modell mit bester Stabilität!

Meine Laufschuh-Empfehlungen für 2022

Links die neue Auflage, rechts mein durchlaufenes Modell. So ein Schuh hat mit Freizeitschuhen nichts zu tun!

Dieses Modell ist mein Favorit im Bereich der Allrounder. Bedeutet: Du kannst ihn auf allen Untergründen benutzen. Egal, ob Asphalt, das Laufband oder als Freizeitschuh mit weicher Dämpfung. Alles funktioniert!

An diesem Modell erkennst Du die Hochwertigkeit: Der Schuh dämpft weich und hat zwei unterschiedliche Dämpfungen verbaut bekommen. Auch das Obermaterial ist zweilagig und dadurch atmungsaktiv. Der Fersenbereich ist schön fest. So bekommen die Füße nicht nur die Dämpfung, die hilft, sondern eben auch die Stabilität, die uns unterstützt und vor dem Abknicken bewahrt!

Ich hinterlasse dir im folgenden zwei Bestseller des Schuhs. Schau dir bei Interesse weitere Erfahrungen an, davon gibt es dort massig viele. Außerdem empfehle ich immer den Preis für die eigene Größe aufzurufen. So findest Du leicht Schnäppchen. So kaufe auch ich mir all meine Schuhe!

Der Brooks-Schuh als aktuelles Damenangebot
  • Brooks Laufschuh
  • Höchste Weichheit
  • Mehr Komfort vom Kreuzheben bis zur Landung

Mein Favorit im Tempobereich

Die Federung ist nicht von dieser Welt. Wirklich. Dieser Schuh wirft mich am stärksten nach vorne. Ich habe nichts ähnliches in über 100 Tests erlebt. Asics hat das Modell erst 2020 zum ersten auf den Markt gebracht. Keine Ahnung, was die da gemacht haben.

Aufgrund des Tempos wirkt der Schuh leider etwas instabil. Ich empfehle ihn deshalb immer in erster Linie leichteren und schnelleren Läufern. Wer etwas schwerer ist oder beim Laufen einknickt, der wird eher vom nächsten Modell profitieren. Dieser hier ist ein echter Tempo-Laufschuh.

Das Schöne: Dieses Jahr wirkt das Modell bereits etwas stabiler, es wurde verbessert und nachbearbeitet. Dennoch, ich finde nicht, dass der Schuh nun wirklich als stabiler Laufschuh bezeichnet werden kann. Daher auch hier weiterhin die Empfehlung eher an die leichten und schnellen Läufer. Wer sich gerne ausprobiert, der kann den Schuh natürlich auch testen. Selbst der hier ist weiterhin 10x besser als billigen Fake-Laufschuhe oder Freizeitschuhe beim Laufen. So ist es einfach

Bei Interesse weitere Erfahrungen ansehen. Auch hier wieder den Preis für die eigene Größe prüfen. Den hier gibt es oft genug im Angebot!

Der Asics-Schuh als aktuelles Herrenangebot
  • Einsatzort: Straße
  • Fersensprengung: 8mm
  • Gewicht: 275 g / 9.7 oz
  • Unterstützung: Neutral
  • Dämpfung: Extra
Der Asics-Schuh als aktuelles Damenangebot
  • Hohe Sohle an der Ferse
  • Atmungsaktives Mesh Obermaterial
  • Stabile Konstruktion

Maximum an Stabilität

Dieser Schuh dämpft genauso weich wie der Erste, bietet allerdings deutlich mehr Stabilität. Er erreicht diese dank seiner Diagonalbalken zwischen der Dämpfung und dem Obermaterial. Diese Stütze wirkt wie eine Leitplanke, sie bringt die Füße immer wieder in eine aufrechte Abrollbewegung, möchten diese ausbüchen.

Dieses Modell hilft in erster Linie schweren Läufern und Menschen, die beim Laufen überpronieren. Was das bedeutet, das erkennst Du schön am nächsten Bild.

Der rechte Fuß knickt stärker ab als der Linke. Die Schuhe im Bild helfen leider überhaupt nicht, unterstützen diese Fehlbelastung nur noch weiter. Echte Stabilschuhe können genau hierbei helfen.

Das Modell wird also in erster Linie bei genau dieser Abknickbewegung helfen und die Füße zusätzlich stabilisieren.

Für mich ist dieses Modell mit das Beste am Markt, geht es um dieses Plus an Stabilität. Viele Konkurrenten erreichen ihr Plus an Stabilität durch deutlich steifere Mechanismen. Ich zeige dir einmal wie Asics es macht. Dennoch wichtig: Wenigstens bieten die großen Anbieter irgendwelche Lösungen. Freizeitschuhe und billige Fake-Modelle bieten da nichts außer Luftdämpfungen, die deine Füße und deinen Körper nur noch weiter in die Schei** reiten.

Links die Mittelfußbrücke in der Mitte der Sohle. Dieser Mechanismus ist viel steifer als beim Brooks-Laufschuh. Deshalb empfehle ich eher das Brooks-Modell. Dessen Leitplanken sind dezenter, erreichen aber dasselbe Ziel: Deine Füße werden erfolgreich stabilisiert und können aufrechter abrollen.

Fazit: Die Überpronation stellt die häufigste Fehlstellung der Füße dar. Deshalb hat der Markt hier eine eigene Kategorie entwickelt, die Stabilschuhe. Das Modell von Brooks ist für mich der Allrounder unter den Stabilschuhen. Das Ganze funktioniert gut und verdammt lange. So kannst Du wieder ordentlich Geld sparen und in all der Zeit ein Top-Modell benutzen.

Auch hier empfehle ich zumindest den Preischeck. Der kann sich lohnen!

Der Brooks-Schuh als aktuelles Herrenangebot
  • GuideRails-Technologie für hervorragenden Support
  • DNA LOFT Dämpfung
  • Segmentiertes Crash Pad
Angebot
Der Brooks-Schuh als aktuelles Damenangebot
  • Weicher und sicherer Sitz
  • Intelligente Unterstützung
  • Weiche und gleichmäßige Dämpfung

Fazit

Das Laufen hilft gegen Depressionen. Dein Körper produziert körpereigene Glückshormone und hebt dadurch deine Laune. Gib ihm aber bitte die Zeit sich zu erholen. Ich hoffe, dass Du nun verstehst, wie anstregend und belastend die Laufbewegung für unseren Körper ist. Nur deshalb verbrennen wir dabei so viele Kalorien. Nur deshalb hat sich der Laufschuhmarkt so stark weiterentwickelt. Heute sind Laufschuhe neben Wanderschuhen die am weitesten entwickelsten Schuhe am gesamten Markt!

Nach oben scrollen