Die besten Sportsocken 2017 – Der große Sportsocken Test & Vergleich

Sportsocken werden beliebter

Viele Sportler erkennen mittlerweile die Vorteile guter Sportsocken und greifen auf diese zurück.Im Folgenden möchte ich Dir die Vor- und Nachteile diverser Anbieter aufzeigen. Zudem findest Du meinen persönliche Sportsocken-Empfehlung für Damen und Herren.

Das Inhaltsverzeichnis führt Dich durch alle wichtigen Informationen zum Thema der Sportsocken. Was gilt es beim Kauf zu beachten? Wodurch unterscheiden sich gute Sportsocken von Socken minderwertiger Qualität? Was sind die besten Sportsocken und gibt es diese überhaupt?

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen – Dein Filipp. 

Sportsocken Test 2017 – Unterschied zwischen Sportsocken, Fitnesssocken und Running Socken 

Immer mehr Menschen legen Wert auf passende Klamotten während ihrer sportlichen Aktivität, beim Wandern oder auch beim Reisen. Die Hersteller haben diesen Trend erkannt und sich ihm angenommen. Wir finden heute zahlreiche Anbieter, die mit ihren Produkten Kunden versuchen anzulocken. Während die einen auf hochwertige Materialien setzen, versuchen andere sich durch auffällige Designs zu etablieren.

Doch gibt es überhaupt Unterschiede zwischen Sportsocken, Fitnesssocken und Running Socken oder handelt es sich dabei um ein und dieselben Socken, die lediglich einen neuen Namen bekommen haben?

Sportsocken im Allgemeinen zeichnen sich vor allem durch die besondere Materialbeschaffenheit aus. Sie bestehen aus angepassten Materialien, die dem Sportler dabei helfen sollen Verletzungen zu vermeiden und sogar Leistungssteigerungen zu erreichen. Dabei unterscheiden sich Sportsocken, Fitnesssocken und Runningsocken, auch Laufsocken genannt, durch die Verwendung unterschiedlicher Materialien. Der Begriff Sportsocke zählt dabei als Überbegriff und umfasst die Kategorien der Fitnesssocke, Laufstrümpfe (Running Socken), Socken für den Wintersport (Skisocken z.B.), Handballsocken, Fußballsocken , Fahrradsocken usw.

Sportsocken unterstützen die Füße

 

Die Wandersocken fallen durch weitere wichtige Merkmale in eine andere Kategorie und werden von uns in einem gesonderten Beitrag detailliert vorgestellt und beleuchtet.

Sportsocken Test 2017 – Die Vorteile der Sportsocken auf einen Blick

  • Verletzungsrisiko wird reduziert
  • Preisgünstig
  • Leistungssteigernd!
  • Hochwertige Materialien – Passend zu Neutrallaufschuhen aber auch Winterlaufschuhen
  • Wichtige Fußstellen werden besonders „umkleidet“
  • Passend zum Sport

Wie werden Sportsocken getestet – Worauf achten beim Sportsocken Test?

Viele Webseiten geben heute vor gewisse Produkte zu testen. Wir möchten an dieser Stelle betonen, dass wir bisher keinen Sportsocken Test durchgeführt haben und lediglich als Informationsquelle für Interessierte dienen. Wir informieren dich bestmöglich auf dem Weg zu deinen persönlich besten Sportsocken und hoffen dir bei deiner Kaufentscheidung entscheidend zu helfen.

Ein guter Sportsocken Test sollte vor allem die Materialbeschaffenheit und den Tragekomfort unter die Lupe nehmen. Alltagssocken werden häufig aus Baumwolle oder anderen dem Sport nicht angepassten Materialien gestrickt. Sie wirken nicht schweißabweisend und geben dem Fuß nicht die mögliche Unterstützung, die dieser durch hochwertige Sportsocken bekommen kann.

Auch das Tragegefühl spielt eine entscheidende Rolle und kann letzten Endes nur von der Person selbst bestimmt werden. Ein hochwertiger Sportsocken Test kann jedoch Indizien aufzeigen und das Tragegefühl gewisser Sportsocken mit dem einer anderen vergleichen. So kann dem Interessenten aufgezeigt werden welche Socke im Test besser abschneidet.

Sportsocken Test – Was ein Sportsocken Test beachten sollte

  • Die Materialbeschaffenheit der Sportsocken
  • Das Tragegefühl
  • Die Langlebigkeit der Sportsocken
  • Das Preis-/Leistungsverhältnis

Doch wodurch unterscheiden sich gute Sportsocken von schlechten bzw. Sportsocken minderer Qualität? Dazu mehr im folgenden Abschnitt…

Sportsocken Test 2017 – Gute Sportsocken und Sportsocken minderwertiger Qualität – Die Unterschiede

Von Sportart zu Sportart unterscheiden sich die Anforderungen an die Socken und so brauchen Wintersportler Skisocken, die wiederum eine ganz andere Materialbeschaffenheit enthalten als Laufsocken bzw. Sportsocken, bei denen der Sportler anderen Temperaturen und Belastungen ausgesetzt ist.

Gute Sportsocken zeichnen sich dadurch aus, dass sie das perfekte Verhältnis zwischen dem Abführen des Fußschweißes und gleichzeitiger Temperaturregulation am Fuß erreichen. Der Schweiß, der vor allem an der Fußsohle entsteht, soll dabei möglichst schnell nach außen abgeführt werden. Auch die besonderen Materialien guter Sportsocken beleuchten wir im Folgenden.

Für den Wintersport konzipierte Skisocken wiederum sollen neben der Schweiß-abführenden Funktion auch für Stabilität und den nötigen Druckausgleich im Fuß sorgen. Hierbei werden gute Skisocken vor allem aus Alpaka hergestellt und erfüllen viele weitere Funktionen, die den Fuß unterstützen. Hier findest Du einen weiterführenden Bericht zum Thema der Skisocken.

Gute Laufsocken zeichnen sich dadurch aus, dass Sie als perfektes Mittelstück zwischen dem Laufschuh und dem Fuß fungieren. Sie müssen eng am Fuß anliegen und diesen bei jeder Auftrittsbewegung unterstützen. So genannte Wicking-Metarialien werden heute bevorzugt in Sport- und speziell Laufsocken verwendet um die entstehende Feuchtigkeit schnell nach außen abzuleiten. Genau das ist der große Vorteil gegenüber Baumwollsocken! Zur Kategorie der Wicking-Material gehören Coolmax, Polypropylen und die Merinowolle. Der große Vorteile der Merinowolle ist dabei, dass sie dem Fuß gleichzeitig Wärme spenden kann.

 Fazit:

Gute Sportsocken verfügen über verschiedene Funktionen und Materialien, die den Fuß bei sportlicher Aktivität unterstützen sollen. Während im Wintersport andere Qualitäten gefordert sind als im Laufsport (aber auch zahlreichen weiteren Sportarten) passen namhafte Hersteller ihre Socken dementsprechend an. So fallen gute Sportsocken vor allem dadurch auf, dass sie über hochwertige Materialien, wie z.B über multifunktionale Merinowolle verfügen und ein gesundes Mittelmaß zwischen einer gesunden Fußunterstützung, einer schweißabweisenden und gleichzeitig wärmenden Funktion finden.

Auch der Sportsocken Preis darf nicht vernachlässigt werden. Wir finden heute sehr leicht günstige Sportsocken bei Amazon, die alle Vorraussetzungen erfüllen, um als gute Sportsocken wahrgenommen zu werden. Gute Sportsocken müssen somit kein Vermögen kosten und können für „günstig Geld“ erworben werden. 


Die Vorteile von Kompressionsstrümpfen – Was macht sie so besonders ?

KompressionsstrümpfeViele Läufer schwören auf Kompressionsstrümpfe und die damit verbunden Vorteile. Bevor wir auf diese eingehen möchten wir darauf hinweisen, dass Kompressionsstrümpfe auch in zahlreichen anderen Sportarten ihre Verwendung finden und als sehr angenehm und unterstützend empfunden werden.

Da wir den Kompressionsstrümpfen einen eigenen Beitrag gewidmet haben findest Du in diesem Artikel nur eine listenweise Aufzählung der zahlreichen Vorteile von Kompressionsstrümpfen.

Die Vorteile der Kompressionsstrümpfe auf einen Blick

  • Verkürzen die Regenerationszeit
  • Stabilisieren das Sprunggelenk
  • Vermindern die Verletzungsgefahr
  • Preisgünstig
  • Der Blutstrom wird unterstützt (sehr wichtig!)
    • Perfekte Socken für die Wettkampfvorbereitung

. Zum Laufschuhe Test 2017