Adidas Pulseboost HD im Test

Adidas Pulseboost HD im Test und Vergleich - Wie gut eignet er sich als Laufschuh?

Adidas Pulseboost HD im Test – Wie gut läuft er sich ?

Ich durfte mir wieder einmal einen Laufschuh aussuchen, den ich ausgiebig testen sollte und meine Wahl fiel dieses Mal auf den aktuell heiß diskutierten Adidas Pulseboost HD. Es ist mittlerweile länger her, dass ich einen Adidas-Laufschuh getestet habe – Dementsprechend war die Vorfreude groß!

In diesem Testbericht gehe ich auf die Stärken und Schwächen den Pulseboost HD ein, ziehe einen Vergleich zum beliebten Adidas Ultraboost 19, den ich vor 6 Monaten ebenfalls getestet habe und zeige auf, wem der neue Adidas-Laufschuh am ehesten zu empfehlen ist.

Wie immer findest Du in diesem Artikel neben dem Erfahrungsbericht auch aktuelle Tiefpreise, die ich dir in Zusammenarbeit mit meinen Partnern zu Verfügung stellen darf. Über einen Klick kannst Du dir verfügbare Größen und Designs des neuen Adidas Pulseboost HD ansehen.

Aktuelle Angebote zum Adidas Pulseboost HD

Adidas Pulseboost HD - Herren-Modell
91 Bewertungen
Adidas Pulseboost HD - Herren-Modell
  • Überragende Dämpfung – Fester als im Ultraboost 19
  • Sockenartiges Obermaterial – Fester Sitz!
  • Feste Fersenkappe
  • Atmungsaktives Obermaterial
  • Continental-Außensohle
Angebot
Adidas Pulseboost HD - Damen-Modell
12 Bewertungen
Adidas Pulseboost HD - Damen-Modell
  • Überragende Dämpfung – Fester als im Ultraboost 19
  • Sockenartiges Obermaterial – Fester Sitz!
  • Feste Fersenkappe
  • Atmungsaktives Obermaterial
  • Continental-Außensohle

Der Pulseboost HD – Was ist anders ? Was ist gut ?

Der Schuh wirkt im ersten Moment sehr leicht und durch sein sockenartiges Obermaterial extrem flexibel. Beim Abtasten und Verbiegen fällt mir allerdings sofort auf, dass Adidas hier im Bereich des Obermaterial gute Arbeit geleistet hat. Das Obermaterial wirkt flexibel, jedoch fest und stabil genug, sodass ich mir sofort gedacht habe, dass die Füße hier nicht allzu viel „Bewegungsfreiraum“ und somit „Verletzungsrisiko“ mitbekommen.

Das Obermaterial des Adidas Pulseboost HD

Dieser Faktor ist mir in einigen Laufschuhen aufgefallen, die im Obermaterial sockenartig gestaltet werden. Einige dieser Modelle kosten über 150 Euro, haben sich im Test jedoch als absolut unbrauchbar erwiesen. In einem Konkurrenzmodell bin ich beim Einlaufen sogar weggeknickt, weil das Obermaterial überhaupt nicht fest saß und den Füßen zu viel Bewegungsfreiraum gegeben hat. Hier hat Adidas seinen Job erfüllt! Der Fuß saß im Laufe der Testläufe stabil im Schuh und auch in Kurven oder bei abrupten Bremsmanövern bietet der Schuh festen und verlässlichen Halt. Hat mir sehr gefallen!

Kommen wir zum nächsten Faktor, der Außensohle. Bevor es zum Herzstück des Pulseboost geht, der Zwischensohle, möchte ich einige Worte zur Außensohle verlieren.

Continental-Außensohle im Adidas Pulseboost HD

Diese wurde im Pulseboost HD mit einer Continental-Sohle versehen, die ich bisher auch schon in einigen anderen Adidas-Laufschuhen getestet habe. Um es kurz zu halten: Ich bin großer Fan dieser Technologie und finde, dass diese Art der Außensohle viele Konkurrenten in den Schatten stellt! Die Sohle wirkt sehr griffig und insbesondere auf Asphalt läufst Du in diesem Modell absolut rutschfest.

Nun zur Mittelsohle bzw. der Dämpfung des Adidas Pulseboost HD. „HD“ steht in diesem Modell übrigens für „High Density“, was man beim Laufen und auch beim Gehen merkt… Im Vergleich zum Adidas Ultraboost 19, der in der Vergangenheit auch von der Läuferszene einiges an Aufmerksamkeit bekommen hat, läuft sich der neue Pulseboost HD etwas härter und stabiler. Die Zwischensohle bekommt in diesem Modell nicht den ganz großen Raum, den sie im weicheren Ultraboost bekommen hat. Hierdurch wirkt die Dämpfung etwas direkter und reaktiver. Was mir ebenfalls aufgefallen ist, ist die wesentlich angenehmere Art des Laufstil-Wechsels in diesem Modell. Sowohl im Rückfußlaufstil, als auch im Vorfußlaufstil lässt sich der Pulseboost HD richtig gut bedienen. Vor allem das Vorfußlaufen habe ich so nicht erwartet. Gute Dämpfung und eine verlässliche Unterstützung seitens des Laufschuhs im Vorfußbereich!

Weitere interessante Features vom Adidas Pulseboost HD

Neben der Dämpfung und dem überraschend festen Halt im Schuh bekommen wir in diesem Modell eine feste und relativ hochsitzende Fersenkappe. Dies bringt zusätzliche Stabilität in den Schuh. Ich habe gelesen, dass dieses Modell primär für „Stadtläufe“ konzipiert wurde. Die Sohle, die Dämpfung der stabile Halt im Schuh sprechen alle dafür – Meine Testläufe haben mich hiervon ebenfalls restlos überzeugt!

Ein kleines Highlight im Pulseboost, welches ich so auch noch nicht gesehen habe: Adidas hat diesem Modell einen kleinen QR-Code auf die Schuhzunge gezaubert. Dieser führt dich stets zu einer zufälligen Spotify-Playlist, die dich beim Lauftraining zusätzlich motivieren soll.

Ich habe es ausprobiert und finde die Idee sehr stark! Natürlich… mit solchen „Innovationen“ veränderst Du nicht die Welt und überlebensnotwendig sind sie ebenfalls nicht, doch mich hat diese kreative Idee richtig gefreut, muss ich ehrlich zugeben!

Fazit zum Adidas Pulseboost HD – Wer sollte sich diesen Laufschuh kaufen ?

Mein Fazit zum neuen Adidas Pulseboost HD: Alles in allem ist es ein wirklich hervorragender Laufschuh von Adidas. Für meine Geschmack übertrifft er den Ultraboost 19 in allen Belangen. Das Laufgefühl wirkt direkter und stabiler, die Dämpfung ist nicht zu weich und wirkt reaktiv. Die Stabilität im Schuhinneren gewährt festen Halt in Kurven und bei Nässe und reduziert gleichzeitig die Verletzungsgefahr.

Ich denke, dass der Pulseboost HD sich durch seine Optik und das angenehme Tragegefühl auch als Alltagsschuh bewähren kann.

Empfehlen möchte ich dieses Modell leichten bis mittelschweren Läufern ohne Fußfehlstellungen. Er wirkt stabil, solltest Du jedoch eine Überpronation haben und dazu neigen mit der Fußinnenkante abzurollen, dann empfehle ich dir natürlich primär zu guten Stabilschuhen zu greifen. Meinen Favoriten unter den Stabilschuhen verlinke ich dir im Folgenden.

Ansonsten kann ich nur dazu raten den neuen Adidas Pulseboost HD zu testen. Ich habe mich sehr auf diesen Test gefreut und bin aktuell sogar am überlegen, ob ich ihn vorweg nicht unterschätzt habe. In den letzten 10 Laufschuh-Tests hat mich keins der getesteten Modelle so restlos überzeugen können. Großes Lob an Adidas!

Im Folgenden findest Du zwei Tiefpreise des Damen- und Herren-Modell. Bei Interesse kannst Du dir die verfügbaren Größen ansehen.

Adidas Pulseboost HD - Herren-Modell
91 Bewertungen
Adidas Pulseboost HD - Herren-Modell
  • Überragende Dämpfung – Fester als im Ultraboost 19
  • Sockenartiges Obermaterial – Fester Sitz!
  • Feste Fersenkappe
  • Atmungsaktives Obermaterial
  • Continental-Außensohle
Angebot
Adidas Pulseboost HD - Damen-Modell
12 Bewertungen
Adidas Pulseboost HD - Damen-Modell
  • Überragende Dämpfung – Fester als im Ultraboost 19
  • Sockenartiges Obermaterial – Fester Sitz!
  • Feste Fersenkappe
  • Atmungsaktives Obermaterial
  • Continental-Außensohle

Hier geht es zurück zur Startseite.